„Tagesthemen“-Sprecherin Caren Miosga verabschiedet sich in ARD-Sendung vollkommen irre – „Ihr Trottel“

„Tagesthemen“-Sprecherin Caren Miosga sorgt für laute Lacher in der ARD.
„Tagesthemen“-Sprecherin Caren Miosga sorgt für laute Lacher in der ARD.
Foto: NDR/Thorsten Jander

Caren Miosga kennt der ARD-Zuschauer eigentlich als ziemlich seriöse „Tagesthemen“-Sprecherin. Doch die 52-Jährige kann auch anders. Das bewies sie nun in der ARD-Talkshow von Ina Müller, bei „Inas Nacht“.

In einer ARD-Talkshow bekamen die Zuschauer nun mal eine ganz andere Seite von „Tagesthemen“-Moderatorin Caren Miosga zu Gesicht. Eine ganz lockere Seite. Wie ungeniert sie dort mit ihrem Publikum umging, sorgte für herzliche Lacher.

„Tagesthemen“-Sprecherin Caren Miosga bekommt einen Rat von Ina Müller

Bei „Inas Nacht“ verliert wirklich jeder Gast früher oder später die Beherrschung. Auch „Tagesthemen“-Sprecherin Caren Miosga stattet Ina Müller nun einen Besuch in der Hamburger Kneipe „Schellfischposten“ ab.

Dort ergriff Ina direkt die Chance, um sich ein bisschen in die Nachrichtensendung der ARD einzumischen. Sie wollte Caren einige Alternativen vorschlagen, wie sie sich demnächst von den „Tagesthemen“-Zuschauern verabschieden könnte.

Denn im Gegensatz zu ihren männlichen Kollegen, die ihre Sendungen jedes Mal mit Phrasen wie „Kommen Sie gut durch die Nacht“, „Morgen ist ein neuer Tag“ oder „Bleiben Sie zuversichtlich“ beenden, hat sich Caren Miosga gegen einen offiziellen Schlusssatz entschieden.

----------------------------------------

Das sind die „Tagesthemen“:

  • Die „Tagesthemen“ sind eine Nachrichtensendung der ARD
  • Sie werden seit 1978 ausgestrahlt
  • Moderatoren sind Caren Miosga, Ingo Zamperoni und Helge Fuhst

----------------------------------------

Tagesthemen“-Star Caren Miosga brüllt in die Kamera: „Gute Nacht, ihr Trottel!“

Ina Müller hatte da allerdings so einige nette Ideen, die Caren Miosga zum absoluten Publikumsliebling der ARD machen würden. Ihr erster Vorschlag: „Ich wünsche Ihnen eine gute Nacht, das Lichtlein wird nun ausgemacht.“ Davon zeigte sich die 52-Jährige aber nicht allzu begeistert.

-----------------

Das ist Caren Miosga:

  • Caren Miosga wurde am 11. April 1969 in Peine geboren
  • Am 16. Juli 2007 wurde sie die Nachfolgerin von Anne Will bei den „Tagesthemen“
  • Sie moderiert im wöchentlichen Wechsel mit Ingo Zamperoni

---------------------

Ein anderer Vorschlag der Moderatorin war da schon etwas direkter: „Macht's gut, ihr Trottel!“ Und dieser Ausruf schien Caren Miosga sichtlich zu amüsieren.

Am Ende der Sendung ergriff die Nachrichtensprecherin nämlich tatsächlich die Initiative, hob ihr Glas und rief mit einem direkten Blick in die TV-Kamera: „Gute Nacht, ihr Trottel!“

----------------------------------------

Mehr zu den „Tagesthemen“:

„Tagesthemen“: Plötzlich steht ER im Studio – „Kann ihn nicht ernst nehmen“

„Tagesthemen“: Nach Aus für Pinar Atalay – SIE wird die neue ARD-Moderatorin

Armin Laschet wird in ARD-Tagesthemen gegrillt – Zuschauer: „GEZ-Erhöhung hat sich gelohnt“

----------------------------------------

Welches Mitbringsel Caren für Gastgeberin Ina mitgebracht hat, erfährst du auf unserem Partnerportal MOIN.de.

Ganz andere Töne schlug Caren Miosgas ZDF-Kollegin Dunja Hayali an. In Bezug auf das Afghanistan-Desaster wurde die Moderatorin deutlich.

Sarah Lombardi lässt ihre Emotionen freien Lauf! Die Bilder aus Afghanistan haben die Sängerin ziemlich erschüttert. <<<

GZSZ-Schauspielerin Valentina Pahde hat ein ziemlich freizügiges Foto auf Instagram geteilt. Die Fans flippen aus. <<<