„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers teilt süße Überraschung mit – „Nicht mal eine Woche alt“

"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers begeisterte ihre Fans bei Instagram mit einer frohen Botschaft.
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers begeisterte ihre Fans bei Instagram mit einer frohen Botschaft.
Foto: imago images/xcitepress

Die Zuschauer der „Tagesschau“ kennen Sprecherin Judith Rakers kennen die 44-Jährige bislang nur im schicken Anzug vor der Kamera. Jetzt zeigt sich die Journalistin ihren Fans jedoch ausnahmsweise mal von einer ganz anderen Seite.

Der „Tagesschau“-Star teilt auf Instagram ein Bild – ganz privat und ohne die schicke Nachrichtengarderobe. Auf dem Foto hat Judith Rakers obendrein eine zuckersüße Überraschung für ihre treuen Fans.

„Tagesschau“: Niedlicher Foto-Partner für Judith Rakers

Freudestrahlend blickt Judith Rakers in die Kamera. Dabei hat sie einen tierischen Selfie-Shootingpartner im Gepäck: ein Fohlen.

+++ Kate Middleton: Großes Geheimnis gelüftet – Tränen-Drama bei der Herzogin +++

„Noch nicht mal eine Woche alt und schon so frech! Mein Afterwork-Club heute: Nach der Tagesschau-Nachtschicht schnell geschlafen und dann dieses zauberhafte Fohlen besucht“, schreibt die 44-Jährige unter das Bild.

-------------------------------

Das ist Judith Rakers:

  • Geboren am 6. Januar 1976 in Paderborn
  • Seit 2005 Sprecherin der Tagesschau in der ARD
  • 2011 moderierte sie mit Stefan Raab und Anke Engelke den Eurovision Song Contest in Düsseldorf
  • 2016 übernahm sie auch eine Nebenrolle in einem Tatort von Til Schweiger

-------------------------------

+++ Lena Meyer-Landrut teilt Bild – plötzlich schaltet sich RTL-Bachelor Andrej Mangold ein +++

Dazu benutzt die „Tagesschau“-Moderatorin unter anderem den Hashtag #Worklifebalance – wie es scheint, ist der Besuch auf dem Land für sie der perfekte Ausgleich nach einer langen und anstrengenden TV-Schicht.

„Zwei schöne Lebewesen“

Ihre Fans feiern den Schnappschuss auf Instagram:

  • „Ach, ist das Fohlen süß...bitte mehr Fotos“
  • „Soooo süß“
  • „Wow“
  • „Zwei schöne Lebewesen“

Nur einen Tag später folgt von Judith Rakers ein weiteres Bild. Diesmal jedoch ohne Fohlen, dafür in alter Moderatoren-Manier aus dem ARD-Studio:

+++ Prinz Charles: Schockierende Theorie – hat der Mann von Camilla sich ...? +++

Panne in „Tagesschau“

Während sie auf Instagram die volle Kontrolle darüber hat, was auf ihrem Kanal online geht, weiß sie: Nicht immer geht im Fernsehen alles glatt. Vor allem bei Livesendungen kann schon mal das eine oder andere Malheur passieren. So geschehen kürzlich in der „Tagesschau“. Was da los war, liest du hier >>>

Auch „Tagesschau“-Kollegin Linda Zervakis gab kürzlich erst etwas Intimes von sich preis. Sie offenbarte, dass es für sie nicht immer leicht sei, neutral über die Nachrichten im Fernsehen zu berichten. Die ganze Geschichte kannst du hier lesen >>>

Erneut mit Nachwunchs-Fotos abgelichtet

Für die Follower von Judith Rakers Instagram-Kanal war es übrigens nicht das letzte Bild der Moderatorin mit süßem tierischem Nachwuchs. Wenige Tage später folgte ein weiteres Foto.

Diesmal ging es jedoch nicht um Pferde - sondern um kleine Kücken. Den Text dazu findest du >>> hier. Bis in die Tagesschau haben es ihre tierischen Gefährten allerdings noch nicht geschafft.

Doch nicht nur Fohlen und Küken begeistern die Follower von Judith Rakers: Auch ihre Katzen Lotti und Jack zeigt sie gerne bei Instagram. Sie sind aber auch zuckersüß!

Fans begeistert von Rakers' Tieren

Die Instagram-fans von Judith Rakers freuen sich über den tierischen Content. In den Kommentaren teilen sie der "Tagesschau"-Sprecherin mit, wie begeistert sie vom tierischen Nachwuchs sind.

 
 

EURE FAVORITEN