Tagesschau: Linda Zervakis mit klarer Ansage – „Habe lange überlegt, wie ich es euch sage...“

Linda Zervakis (Tagesschau) hat bald einen eigenen Podcast bei Spotify.
Linda Zervakis (Tagesschau) hat bald einen eigenen Podcast bei Spotify.
Foto: imago images

Nachrichtensprecherin Linda Zervakis scheint trotz ihres stressigen ARD-Jobs noch immer genug Power zu haben, an anderen Aktionen zeilzunehmen. Zumindest lässt sich die neueste Entscheidung der „Tagesschau“-Sprecherin so interpretieren.

Die „Tagesschau“-Moderatorin hat sich nämlich dazu entschieden, nun auch noch einen Podcast aufzunehmen. „Gute Deutsche“ soll er heißen, und ab dem 15. Juni beim Streaminganbieter Spotify zu hören sein.

„Tagesschau“: Moderatorin Linda Zervakis nimmt Podcast auf

Auf Instagram macht Zervakis schon mal ordentlich Werbung für ihr neues „Baby“. „Ja, ich habe lange überlegt, wie ich es euch sage“, kündigt Zervakis den Podcast kryptisch an.

„Also wäre ich jetzt Musiker, würde ich sagen, in zweieinhalb Wochen kommt meine Langspielplatte heraus. Aber in gut zweieinhalb Wochen kommt mein Podcast raus. Bei Spotify. Das ist sozusagen ein Spotify-Original und der heißt 'Linda Zervakis präsentiert gute Deutsche'“. So ein bisschen wie MB präsentiert 'Vier gewinnt'.“

+++ Tagesschau-Sprecherin mit ehrlicher Beichte – „Habe euch etwas vorgemacht“ +++

„Tagesschau“: Ihr Podcast heißt 'Linda Zervakis präsentiert gute Deutsche'

In der ersten Folge mit dabei sind unter anderem „Zeit“-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo und Jorge González.

-----------------

Das ist die 'Tagesschau':

  • Die Tagesschau ist eine Nachrichtensendung der ARD
  • Die Tagesschau ist die älteste noch bestehende Sendung im deutschen Fernsehen
  • Die Tageschau wird seit 1952 ausgestrahlt
  • Neben Linda Zervakis sind auch Jan Hofer, Jens Riewa, Susanne Daubner, Thorsten Schröder und Judith Rakers Sprecher/innen bei der Tagesschau
  • Die Sendezeiten der Tagesschau sind 9.50, 12, 12.55, 17, 17.50 und um 20 Uhr

------------------

Mit ihnen will die „Tagesschau“-Sprecherin über ihren Migrationshintergrund sprechen. Zervakis: „Das soll jetzt aber nicht wieder diese Keule sein, wie man sie sonst gewohnt ist, sondern einfach mal so ein bisschen fragen, wie das ist. Ob es nicht sogar Vorteile hat. Oder ob sie Schwierigkeiten damit hatten? Was eigentlich typisch deutsch an ihnen ist und was gar nicht.“

Übrigens: Linda Zervakis ist die erste Sprecherin der Tagesschau mit einem Migrationshintergrund. Die Hamburgerin mit griechischen Wurzeln ist seit rund sieben Jahren im Nachrichten-Team der ARD.

+++ Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis – traurige Aussage +++

Erste Folge am 15. Juni bei Spotify

Schon am 15. Juni geht es los. Dann kannst du die erste Folge online bei Spotify hören.

Judith Rakers überrascht im TV

Und auch ihre Kollegin Judith Rakers verfolgtneben der „Tagesschau“ noch andere Projekte. was das ist, erfährst du hier >>>

 
 

EURE FAVORITEN