„Tagesschau“-Sprecherinnen albern herum – „Boah, was ist denn hier los?“

Linda Zervakis und Caren Miosga verstehen sich auch privat gut.
Linda Zervakis und Caren Miosga verstehen sich auch privat gut.
Foto: IMAGO / Andre Poling, IMAGO / Future Image

Sachlich, seriös, ernst und konkret: So kennt man die SprecherInnen der „Tagesschau“ eigentlich. Zwei von ihnen waren jetzt aber plötzlich total albern.

Sie kamen aus dem Lachen nicht mehr heraus. Dann hieß es plötzlich: „Boah, was ist denn hier los?“ Darüber berichtet unser Partnerportal MOIN.DE.

„Tagesschau“: Sprecherinnen plötzlich total albern

Tagesschau“-Sprecherin Linda Zervakis war mit dem Auto unterwegs und vermutlich nach ihrem Dienst auf dem Heimweg. Dabei war sie allerdings nicht alleine. Denn mit ihr im Auto saß Tagesthemen-Moderatorin Caren Miosga.

Die beiden Frauen zeigen sich in einem Video auf Instagram total albern. Zunächst wussten sie nicht, worüber sie sprechen sollten. Also begannen sie, Witze zu erzählen.

----------------------------

Das ist die Tagesschau (ARD):

  • Die Tagesschau ist eine Nachrichtensendung der ARD
  • Die Tagesschau ist die älteste noch bestehende Sendung im deutschen Fernsehen
  • Die Tageschau wird seit 1952 ausgestrahlt
  • Die Sendezeiten der Tagesschau sind 9.50, 12, 12.55, 17, 17.50 und um 20 Uhr

----------------------------

Dabei stellen beide erstmal klar, dass sie schlechte Witzeerzählerinnen sind. Linda Zervakis sagt schließlich, sie kenne einen Witz und erzählt diesen auch: „Stehen zwei Pilze im Wald. Sagt der eine: ,Na und.'“ Die Pointe sitzt. Die beiden Frauen lachen. Dann ist Caren Miosga dran.

----------------------------

Mehr Nachrichten zum Thema Tagesschau:

„Tagesschau“-Sprecherin Linda Zervakis filmt sich im Schneechaos – „Bist du jetzt lebensmüde?“

„Tagesschau“-Zuschauer bemerken störendes Detail – ARD-Moderator reagiert genial

----------------------------

Sprecherin mit unerwarteter Frage

Die 51-jährige Tagesthemen-Moderatorin sagt dann plötzlich: „Boah, was ist denn hier los?“ Daraufhin herrscht Stille. Was dann passiert, kannst du bei MOIN.DE nachlesen. (nk)