„Tagesschau“ (ARD): Nach Aus von Linda Zervakis – jetzt kommt DAS raus

„Tagesschau“-Sprecherin Linda Zervakis.
„Tagesschau“-Sprecherin Linda Zervakis.
Foto: IMAGO / Future Image

Mit diesem Abgang hatten wohl die wenigsten „Tagesschau“-Zuschauer gerechnet. Nur wenige Wochen nachdem Chefsprecher Jan Hofer seinen Hut genommen hatte, verlas auch Linda Zervakis ein letztes Mal die Nachrichten der ARD.

Die 45-Jährige wechselte zur Konkurrenz von ProSieben, wird dort mit „The Masked Singer“-Moderator Matthias Opdenhövel künftig eine Sendung moderieren. Doch wer folgt bei der „Tagesschau“ auf Linda Zervakis?

„Tagesschau“: Wer ersetzt Linda Zervakis?

Gegenüber der „Bild“ hat sich der NDR, der die „Tagesschau“ produziert, nun zu der Personalfrage geäußert. So berichtet die Zeitung, dass die Stelle von Linda Zervakis nicht neu besetzt werde.

------------------------

Das ist Ex-„Tagesschau“-Sprecherin Linda Zervakis:

  • Linda Zervakis wurde am 25. Juli 1975 in Hamburg geboren
  • Ihre Eltern kamen als griechische Gastarbeiter nach Hamburg-Harburg
  • Da ihr Vater früh verstarb, arbeitete Linda Zervakis noch bis zu ihrem 28. Lebensjahr im familieneigenen Kiosk mit
  • Im Jahr 2001 begann die Journalistin ihre Arbeit beim NDR
  • Seit Mai 2010 stand sie für die „Tagesschau“ vor der Kamera
  • Linda Zervakis ist verheiratet und hat zwei Kinder
  • Am 26. April 2021 moderierte sie ihre letzte „Tagesschau“

-----------------------------------

So sagte eine NDR-Sprecherin: „Bis Ende 2020 bestand das Sprecherteam der Hauptausgabe der ‚Tagesschau‘ um 20 Uhr aus sechs Personen. Dann ist es auf sieben angewachsen. Nach dem Weggang von Linda Zervakis liegt die Zahl der Sprecherinnen und Sprecher wieder bei sechs. Diese Teamgröße ist ausreichend.“

„Tagesschau“: Sie sind neu im Team

Demnach hat Jens Riewa die Rolle als Chefsprecher der „Tagesschau“ von Jan Hofer geerbt. Zusätzlich wechselten bereits in der Vergangenheit Julia-Niharika Sen und Constantin Schreiber fest ins „Tagesschau“-Team.

------------------

Mehr zur „Tagesschau“ (ARD):

-------------------

Weitere Veränderungen, so die NDR-Sprecherin gegenüber „Bild“ (Bezahlinhalt), stünden demnach nicht an.

Zuletzt war gar von einem Zerwürfnis zwischen Linda Zervakis und ihrem Ex-Arbeitgeber zu lesen. Was Zervakis dazu sagt, liest du hier.