„Tagesschau“-Zuschauer bemerken störendes Detail – ARD-Moderator reagiert genial

Ein winziges Detail im ARD-Studio hat die Zuschauer der „Tagesschau“ in den Wahnsinn getrieben. (Archivbild)
Ein winziges Detail im ARD-Studio hat die Zuschauer der „Tagesschau“ in den Wahnsinn getrieben. (Archivbild)
Foto: NDR/Hendrik Lüders

Eigentlich sollte es in der „Tagesschau“ um ernste Meldungen gehen. Die Sprecher tragen die wichtigsten Nachrichten des Tages vor und informieren das Fernsehpublikum über das aktuelle Weltgeschehen.

Doch da es in der „Tagesschau“ jeden Tag gleich aussieht, fallen aufmerksamen Zuschauern bereits die winzigsten Veränderungen auf.

Tagesschau“: Dieser Anblick macht die Zuschauer nervös

Im Netz wird am Donnerstag wild über das Interieur des „Tagesschau“-Studios diskutiert. Ausgerechnet „Funk“, das Online-Medienangebot der ARD und ZDF, bringt den Stein ins Rollen.

Mit einem Meme auf ihrem Instagram-Account machen sie sich über ihre „Tagesschau“-Kollegen lustig: Zu dem Foto einer offenen Klappe am Moderationstisch schreiben sie: „Ich: Versuche, meinen inneren Monk zu besiegen. / 'Tagesschau' seit Tagen:“

In den Kommentaren melden sich unzählige Zuschauer zu Wort, denen dieses Detail ebenfalls nicht entgangen ist.

----------------------------------------

Das ist die ARD-„Tagesschau“:

  • Die „Tagesschau“ ist eine Nachrichtensendung der ARD
  • Die „Tagesschau“ ist die älteste noch bestehende Sendung im deutschen Fernsehen
  • Seit 1952 wird die „Tagesschau“ ausgestrahlt
  • Die Sendezeiten der „Tagesschau“ sind 9.50, 12, 12.55, 17, 17.50 und um 20 Uhr

----------------------------------------

Tagesschau“: DAS verbirgt sich hinter der mysteriösen Klappe

Prompt reagieren die Kollegen der ARD – und beweisen Humor: „Ooch kommt! Ein bisschen Luft braucht Jan Hofer schon in seinem neuen Zuhause ...“ Der Abschied von Nachrichtensprecher Jan Hofer schlug Ende 2020 große Wellen. Nach 35 Jahren trat der Chefsprecher zurück und erhielt eine überaus emotionale Videobotschaft vom Publikum. Mehr dazu hier >>>

Doch hinter der Klappe im Studio steckt eine ganz andere Erklärung: „Nachtmagazin“-Sprecherin Anna Planken verrät, dass es sich dabei um ein „geheimes Wasserflaschenfach“ handelt.

----------------------------------------

Mehr zur ARD-„Tagesschau“:

„Tagesschau“-Neuzugang Constantin Schreiber wird ausgerechnet DARAUF reduziert – „Hat mich überrascht“

„Tagesschau“ (ARD): Zuschauer sehen Beitrag und platzen vor Wut – „Solche Fehler dürfen nicht passieren“

„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Es ist soweit – jetzt darf sie es endlich verraten

----------------------------------------

ARD reagiert mit lustigem „klappenGate“-Video

Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni setzt sogar noch einen drauf. In einem Video des offiziellen „Tagesschau“-Facebookprofils ist zu sehen, wie der 46-Jährige die Klappe endlich schließt. Doch um die „Monks“ unter den Zuschauern noch einmal gehörig auf die Palme zu bringen, lässt er dieses Mal eine andere Schublade offen und läuft aus dem Bild.

Der Aufreger um die Klappen wird im Netz bereits als „klappenGate“ bezeichnet. Und wer weiß? Vielleicht erlauben sich die ARD-Stars schon bald einen weiteren Spaß daraus.

Moderatorin Mareile Höppner wagte kürzlich eine ganz andere Aktion. Warum sie diese schon kurz darauf bereut, liest du hier.