Stefan Mross: Schicksalsschlag! Medienbericht: Tante und Cousine von Stalker erschossen

Schicksalsschlag bei Stefan Mross!
Schicksalsschlag bei Stefan Mross!
Foto: IMAGO / Eibner

Offenbar ein großer Schicksalsschlag bei Stefan Mross!

Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, wurden die Tante und die Cousine des Schlagersängers ermordert. Laut des Berichts seien die 76-jährige Tante und seine 50-jährige Cousine in Salzburg (Österreich) vor ihrem Einfamilienhaus erschossen worden.

Stefan Mross: Tante und Cousine angeblich ermordet

Der mutmaßliche Schütze hat sich bereits gestellt. Laut dem österreichischen TV-Sender „PLUS 24“ soll er die Cousine von „Immer wieder sonntags“-Star Stefan Mross zuvor gestalkt haben. Anwohner sollen den mutmaßlichen Täter auf der Flucht gesehen haben.

------------------

Das ist Stefan Mross:

  • Stefan Mross wurde am 26. November 1975 in Traunstein geboren
  • Im Jahr 1994 und 1995 nahm der Musiker für Deutschland beim Grand Prix der Volksmusik teil – dort belegte er zweimal den zweiten Platz
  • Seit 2005 moderiert er seine eigene ARD-Show „Immer wieder sonntags“ live aus dem Europa-Park Rust
  • Von 2006 bis 2012 war Mross mit Sängerin Stefanie Hertel verheiratet – die Zwei haben eine gemeinsame Tochter
  • Seit April 2017 ist er mit der ehemaligen DSDS-Kandidatin Anna-Carina Woitschak liiert
  • Stefan Mross machte Anna-Carina am 30. November 2019 einen Heiratsantrag in der Liveshow „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“
  • Die Hochzeit fand am 6. Juni 2020 ebenfalls live im Fernsehen statt

------------------

Wie es weiter heißt, soll er die Tat am frühen Morgen schließlich mit einem Notruf bei der Polizei gestanden haben. Eine Sondereinheit habe ihn gegen 4.30 Uhr am Wolfgangsee festnehmen und zwei Waffen sicher stellen können.

------------------

Mehr zu Stefan Mross:

„Immer wieder sonntags“-Moderator Stefan Mross verkündet es endlich – doch es stellt sich diese Frage

Schlagerchampions (ARD): Stefan Mross mit Tränen in den Augen – als Anna Carina DAS verrät

„Immer wieder sonntags“-Moderator Stefan Mross verkündet es endlich – doch es stellt sich diese Frage

------------------

Der Mann soll Stefan Mross' Cousine bereits seit Dezember 2020 belästigt haben. Sie soll ihn daraufhin angezeigt haben, doch das Verfahren wurde angeblich eingestellt.

Stefan Mross selbst will sich zu dem vermeintlichen Vorfall derzeit nicht äußern. (dv, jhe)