„Sommerhaus der Stars“: Mobbing-Eklat – Andrej Mangold und Jennifer fordern nun DAS von RTL

Sommerhaus der Stars: Andrej Mangold und Jennifer Lange haben eine Bitte an RTL.
Sommerhaus der Stars: Andrej Mangold und Jennifer Lange haben eine Bitte an RTL.
Foto: TVNOW

Wer in diesem Jahr beim „Sommerhaus der Stars“ eingeschaltet hat, dem wird ein Paar ganz besonders aufgefallen sein: Andrej Mangold und Jennifer Lange. Sie waren die Hauptakteure des vermeintlichen Mobbing-Skandals in der RTL-Sendung. Mit bitteren Konsequenzen.

Es hagelte öffentlich Kritik, Werbepartner kündigten Verträge mit den beiden. Seitdem war es ruhig um das einstige „Sommerhaus der Stars“-Paar geworden. Bis jetzt. Nun haben Andrej Mangold und Jennifer lange eine Forderung an den Sender RTL.

„Sommerhaus der Stars“: Nach Mobbing-Eklat – Andrej Mangold und Jennifer wollen DAS von RTL

Die beiden lernten sich beim „Bachelor“ kennen und lieben. Doch als ausgerechnet Andrejs Ex-Flamme und „Bachelor“-Zeitplatzierte Eva Benetatou ins „Sommerhaus der Stars“ einzog, war es vorbei mit der Ruhe.

Was folgte, war ein vermeintliches Mobbing-Szenario, das nicht gut für die Zwei endete. Eva selbst schmiss Andrej Mangold und Jennifer Lange nach einem gewonnenen Spiel aus der TV-Show.

---------------------------

Die „Sommerhaus der Stars“-Paare 2020:

  • „Goodbye Deutschland“-Stars Andreas und Caroline Robens
  • „Bachelor“-Paar Andrej Mangold und Jennifer Lange
  • Ex-„Bachelor“-Kandidatin Eva Benetatou und Fitness-Motivator Chris Broy
  • Sängerin Annemarie Eilfeld und Marketingexperte Tim Sandt
  • YouTube-Influencer-Paar Lisha und Lou
  • Reality-TV-Star Iris Klein und Sänger Peter Klein
  • Schauspielerin Diana Herold und ihr Mann Michael Tomaschautzki
  • Hypnotiseur Martin Bolze und Designerin Michaela Scherer

----------------------------

Wie in jedem Jahr soll es auch nach der letzten Sommerhaus-Folge wieder ein großes Wiedersehen unter den Promi-Paaren geben. Doch Andrej Mangold und Jennifer lange haben ein großes Problem.

+++ „Sommerhaus der Stars“: Nach Mobbing-Fiasko - Jennifer Lange zieht Notbremse +++

„Wir wollen endlich Klartext reden und uns den Vorwürfen stellen!“, beginnen beide auf ihren Instagram-Kanälen ihren Post. Und weiter: „Aktuell soll die Wiedersehensshow vom Sommerhaus der Stars aufgezeichnet und anschließend geschnitten werden. Hättet ihr Interesse an einer Livesendung, um wirklich die ganze Wahrheit zu sehen?“ Soll heißen: Das „Sommerhaus der Stars“-Paar befürchtet offenbar, dass eine Aufzeichnung von RTL nicht alles zeigt, was es nun zu sagen hat.

----------------------------

Weitere News zum „Sommerhaus der Stars“:

„Sommerhaus der Stars“: Pharos erklären Mobbing-Skandal – und machen alles noch schlimmer

„Sommerhaus der Stars“: Widerliches Geständnis – Lou pinkelte in Lishas Badewasser, mit entsetzlichen Folgen

Sommerhaus der Stars: Dieses Spiel sorgt für blankes Entsetzen bei den Promis – „Ekelhaft!“

----------------------------

„Sommerhaus der Stars“: Alles liegt nun an RTL

Die Frage ist nur, ob RTL ihrer Forderung auch nachgehen wird. Immerhin: Bei einer von Andrej und Jennifer ins Leben gerufenen Umfrage sind 97 Prozent der Fans für eine Livesendung.

Jetzt liegt es also am Sender selbst, den beiden die Möglichkeit zu geben, sich nach dem ganzen Debakel live zu äußern.

 
 

EURE FAVORITEN