„Schwiegertochter gesucht“ (RTL): Kultstar Ingo mit irrer Idee zur Corona-Krise

Coronavirus: Diese Festivals und Veranstaltungen fallen aus

Von Bundesliga-Spielen bis Wacken: Im Sommer 2020 gibt es keine großen Veranstaltungen. Wir zeigen im Video auch, was sie mit Tickets tun, die wegen des Coronavirus wertlos werden.

Beschreibung anzeigen

Unglaublicher Einfall während Corona-Krise! Wegen des Coronavirus sind viele Menschen gerade dazu gezwungen, ihre freie Zeit zu Hause zu verbringen. Genau diese Not hat „Schwiegertochter gesucht“-Star Ingo erfinderisch werden lassen.

Der ehemalige „Schwiegertochter gesucht“-Kandidat bietet seinen Fans jetzt ein Mittel gegen die heimische Langeweile an – und tut damit sogar Gutes!

„Schwiegertochter gesucht“-Kultstar Ingo hat irre Idee

Seit er 2013 bei „Schwiegertochter gesucht“ mitmachte, ist der 29-jährige Ingo wohl der bekannteste Kandidat der Kuppelshow. Mit seiner Freundin Annika unterhält Ingo auf Facebook eine große Fangemeinde, hat dort jetzt ein spezielles Angebot vorgestellt.

Unter dem Motto: „Corona blocken – zuhause zocken“ bietet der gelernte Holzbauer eine Tischtennisplatte im Mini-Format an. Das Besondere: Auf der einen Tischseite prangt sein Gesicht, auf der anderen das von Annika. So können sich Zocker direkt für „Team Ingo“ oder „Team Annika“ entscheiden.

+++ RTL: Moderatorin packt aus – knallharte Ansagen vom Sender-Chef: „Fett auf den Hüften...“ +++

„Hallo ihr Lieben! Wir tun was für den guten Zweck“, meldet sich der selbsternannte „Ingonator“ per Video bei seinen Fans.

„Schwiegertochter gesucht“: Ingo spendet Einnahmen für guten Zweck

Gemeinsam mit Annika erklärt der TV-Star, dass seine Tischtennisplatte zwar einen „hohen Preis, aber auch eine hohe Spaßgarantie“ hat. Und: Alle Einnahmen der personalisierten Platte (Stück: 139,90 Euro) gehen direkt an die RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern“.

-------------------------------------------------

Mehr Promi-Themen:

---------------------------------------------

Tischtennisplatte kommt bei Fans gut an

Ingos Fans sind ganz aus dem Häuschen. Einige überlegen sich sogar, wirklich eine Tischtennisplatte zu holen und verlinken Freunde auf dem Beitrag: „Lass uns auch so eine tolle Tischtennisplatte holen. Ich bin dann Team Ingo“ oder „Ihr seid der Hammer. Ich drücke euch.“

 
 

EURE FAVORITEN