Sat.1: Jenny Elvers sorgt für berührenden Moment bei TV-Experiment – „Wenn du das hörst, haut es dir die Füße weg“

Jenny Elvers sorgte auf Sat.1 für einen emotionalen Moment.
Jenny Elvers sorgte auf Sat.1 für einen emotionalen Moment.
Foto: imago / xF.xKernx/xFuturexImage

Dass es emotional werden wird, war eigentlich schon vor der Ausstrahlung klar. Bei „Die Herzblut-Aufgabe – Promis in der Pflege“ begleiten Promis Mitarbeiter durch ihren Krankenhaus-Alltag. Auch für Jenny Elvers ist das Sat.1-Experiment ziemlich bewegend.

Mit einer fünfteiligen Reportage-Reihe „Die Herzblut-Aufgabe“ will Sat.1 den Fokus auf die Situation in den Pflegeberufen lenken. Mit dabei: Wayne Carpendale, Patrick Lindner, Faisal Kawusi, Lilly Becker, Jorge González und Jenny Elvers.

Sat.1: Jenny Elvers sorgt für einen bewegenden Moment

Die Promis absolvieren ein Pflege-Praktikum in Berlin. Dort arbeiten sie vier Wochen auf einer Station. Und das geht an keinem Promi spurlos vorbei.

-------------------

Das ist Sat.1:

  • Sat.1 ging am 1. Januar 1984 auf Sendung
  • Der Sender hat seinen Hauptsitz in Unterföhring im Landkreis München
  • Zum Sendestart wurde die „Feuerwerksmusik“ von Georg Friedrich Händel gespielt
  • Zu den beliebtesten Sendungen bei Sat.1 gehören unter anderem 'Big Brother', 'Promi Big Brother', 'The Biggest Looser' oder die Kochshow 'The Taste'
  • Der Sender gehört zur ProSiebenSat.1 Media SE, die von Leo Kirch im Jahr 2000 gegründet wurde

-------------------

Auch Schauspielerin Jenny Elvers wird da ziemlich emotional. Die 49-Jährige ist Mutter eines mittlerweile erwachsenen Sohnes. Paul Jolig ist heute 20 Jahre alt.

Sat.1: Jenny Elvers berichtet von schlimmer Erfahrung

Jenny Elvers, die auf einer Geburtsstation ihr Praktikum absolviert, fühlt sich in dem Krankenhaus an eine eigene schlimme Zeit zurückerinnert. Ihr Sohn hatte in jungen Jahren eine nicht ganz ungefährliche OP.

„Mit drei hatte er was am Hals, was da nicht hingehört und das war eine riskante Operation. Es hätte sein können, dass er danach nicht mehr sprechen kann. Wenn du das hörst, haut es dir die Füße weg“, erzählt Jenny Elvers sichtlich gerührt. Doch am Ende ging alles gut aus – was nicht zuletzt auch an der guten Arbeit des Krankenhaus-Personals lag.

------------------

Weitere Nachrichten zu Sat.1:

Sat.1 holt TV-Klassiker zurück: Moderator jubelt – „Die Erfüllung eines Traums“

„Frühstücksfernsehen“: HIER zeigt Vanessa Blumhagen mehr als gedacht

Verona Pooth: Sat.1 lüftet Geheimnis – jetzt darf's jeder wissen

--------------------

Sat.1: Jenny Elvers Sohn hatte eine riskante OP

Wie die Blondine im Interview mit Sat.1 verrät, hat sie großen Respekt vor der Arbeit, die im Krankenhaus geleistet wird – und sie hofft, dass sich noch viel mehr Menschen für den Job begeistern können: „Ich möchte jungen Menschen mit auf den Weg geben, dass der Beruf als Pflegekraft ein sehr besonderer Beruf ist, der einem viel abverlangt – aber auch sehr viel gibt.“ (cf)