Sarah Lombardi lässt Verlobten Julian Büscher an ihr Handy – sie bereut es sofort

Sarah Lombardi hätte ihrem Verlobten Julian Büscher besser nicht ihr Handy überlassen sollen.
Sarah Lombardi hätte ihrem Verlobten Julian Büscher besser nicht ihr Handy überlassen sollen.
Foto: imago images

Würdest du deinen Verlobten an dein Handy lassen? Eher nicht, oder?! Sarah Lombardi überlegt sich das wohl zukünftig auch zweimal...

Merke: Lass nie andere Leute an dein Handy, das kann zu großen Problemen führen. Vielleicht hätte sich das auch Sängerin Sarah Lombardi überlegen sollen. Die überließ nämlich ihrem Verlobten Julian Büscher ihr Smartphone.

Und der Mann an der Seite von Sarah Lombardi nutzte das Privileg direkt aus und stellte den 1,5 Millionen Instagramabonnenten seiner hübschen Verlobten direkt eine Frage, die ihm sehr unter den Nägeln zu brennen schien.

+++ Cathy Hummels bei „Schlag den Star“: Gleich beim ersten Spiel fassen sich Zuschauer an den Kopf! „Echt jetzt?“ +++

Sarah Lombardi überlässt Julian ihr Handy – der nutzt das aus

Und das wohl schon seit mehreren Tagen, wie Sarah Lombardi später noch einmal unterstreichen sollte. Doch worum geht es?

Lauschen wir doch einfach mal den Worten von Julian Büscher. Beziehungsweise lesen wir sie.

------------------------------

Das ist Sarah Lombardi:

  • Sarah Lombardi ist am 15. Oktober 1992 in Köln geboren
  • Ihr Mädchenname lautet Engels
  • 2013 heiratete Sarah den Sänger Pietro Lombardi, übernahm seinen Nachnamen
  • Das Paar lernte sich bei ihrer gemeinsamen Teilnahme an der Castingshow DSDS kennen
  • Pietro Lombardi gewann im Finale gegen seine späterer Ehefrau Sarah Engels
  • 2015 kam der gemeinsame Sohn Alessio zur Welt
  • Seit 2019 ist das Paar geschieden
  • Sarah Lombardi ist Sängerin und Influencerin
  • Ihr aktueller Song heißt „Te amo mi amor“
  • Derzeit ist sie Topfavoritin, das Skelett bei „The Masked Singer“ zu sein

------------------------------

„Ich möchte wissen, wenn man im Supermarkt an der Schlange steht, und die ist richtig lang. Dann macht links oder rechts die nächste Kasse einfach auf und du hast jemanden vor dir, weil du aber schneller schaltest, überholst du den dann und stellst dich vor dem an der Kasse an. Ist das dann Vordrängeln oder 'Wer zuerst kommt, mahlt zuerst'“, fragt Julian Büscher die Follower seiner künftigen Frau.

Sarah Lombardi denkt seit zwei Tagen über diese Frage nach

Denn, so Büscher weiter: „Ich bin mir nicht sicher, ob das Vordrängeln ist oder ob das vollkommen legitim ist und man das auch machen kann.“

-----------

Mehr zu Sarah Lombardi:

------------

Eine schwierige Frage. Und auch eine, mit der er sich wohl bereits seit zwei Tagen, wie Sarah Lombardi witzelt. Ihr Fazit: „Ich schwör, ich würde so gern mal ein Tag lang Mann sein und diese Probleme haben.“ Irgendwann wurde es dann aber auch der geduldigen Sarah zu viel. „Schatz, die Stories gehen nur 15 Sekunden, du bist schon bei 3.30 Minuten.“

Abschließend geklärt wird die Frage also wohl nicht mehr werden. Klar ist jedoch, dass 75 Prozent von Sarahs Followern die Aktion nicht als Vordrängeln interpretieren.

Zuletzt machte Sarah Lombardi ihren Fans eher weniger Freude. So verriet sie, dass sie unter schweren Schmerzen leide. Was los war, liest du hier.

Derzeit rätseln alle darum, ob Sarah Lombardi bei „The Masked Singer“ teilnimmt. Alle Hinweise zu „Das Skelett“ und wieso sie für die Sängerin sprechen, erfährst du hier >>>

 
 

EURE FAVORITEN