Sarah Lombardi unter Schock: Als sie DAS sieht, kämpft sie mit den Tränen

Sarah Lombardi war den Tränen nahe (Symbolbild).
Sarah Lombardi war den Tränen nahe (Symbolbild).
Foto: imago images

Riesiger Schock für Sängerin Sarah Lombardi. Am Dienstag wollte sich die 27-Jährige eigentlich einen schönen Tag mit Freund und Familie machen.

Man fuhr in den Klettergarten, genoss das schöne Wetter, verbrachte schöne, ungestörte Stunden. Doch das 'Ungestört' war spätestens vorbei, als Sarah Lombardi zurück zu ihrem Auto kam.

Sarah Lombardi: Unbekannte brechen ihr Auto auf

Unbekannte hatten eine Scheibe ihres Flitzers eingeschlagen, ihre Tasche mitsamt Wertsachen, Geldbeutel und allerlei Erinnerungsstücken mitgenommen.

---------------------------

Das ist Sarah Lombardi:

  • Sarah Lombardi wurde am 15. Oktober 1992 in Köln als Sarah Engels geboren
  • Bekannt wurde Sarah Engels durch die Show 'DSDS'
  • 2011 wurde sie Zweite
  • Damals gewann ein gewisser Pietro Lombardi
  • Noch in der Show verliebten sich die beiden
  • 2013 heirateten Pietro Lombardi und Sarah Engels
  • 2015 kam ihr Sohn Alessio zur Welt
  • 2019 ließen sich Pietro Lombardi und Sarah Lombardi scheiden
  • 2020 brachte Sarah Lombardi ihren Sommerhit „Te amo mi amo“ raus, nahm damit sogar an Stefan Raabs ESC-Ersatzshow, dem „Free Esc“ teil
  • Auf Instagram sieht man sie immer wieder mit Fußballer Julian Büscher

--------------------------

„Ich bin stinksauer“, wütet Sarah Lombardi anschließend in ihrer Instagram-Story. „So ein Penner hat unsere Scheibe im Auto eingeschlagen, meine Handtasche mitgenommen mit meinem ganzen Portmonee. Meine Kopfhörer waren darin. Ich kann es einfach nicht glauben. Warum?“, fragt die Ex-Frau von Pietro Lombardi den Tränen nahe.

Sarah Lombardi: Karten, Ausweis, alles weg...

Besonders ärgerte sie, dass man ihr alle Karten und Ausweise gestohlen habe. Und, und das ist das Schlimmste für die junge Mutter, Fotos ihres geliebten Sohnes Alessio.

+++ Sarah Lombardi zeigt Video aus Bad – hätte sie mal genauer hingeschaut +++

Sarah ist so verzweifelt, dass sie dem Dieb sogar anbietet, das Geld aus dem Portmonee zu nehmen, die Tasche mitsamt restlichem Inhalt aber zurückzubringen. Sie würde auf eine Anzeige verzichten, sogar noch Finderlohn zahlen.

+++ Sarah Lombardi völlig geplättet – „Ich kann nicht...“ +++

Bislang erfolglos, wie Sarah am Mittwochmittag erzählt. Sie mache sich nun auf den Weg zu den Ämtern, schließlich müsse sie nun alles neu beantragen. In Zeiten von Corona sicherlich kein großer Spaß.

Zuletzt sprach Micky Beisenherz über die Sängerin. Was er zu sagen hatte, liest du hier.

 
 

EURE FAVORITEN