Veröffentlicht inPromi-TV

Sarah Engels begeht schweren Fehler – Julian muss eingreifen! „Wer nicht hören will, muss fühlen“

Sarah Engels: So verlief der Aufstieg des DSDS-Stars

Seit ihrem ersten Auftritt bei DSDS hat sich Sarah Engels in die Herzen der Fans gesungen. Wir zeichnen ihren Aufstieg nach.

Sängerin Sarah Engels teilt mit ihren Fans nicht nur die schönen Momente ihres Lebens, sondern auch den ungeschönten Alltag.

Fast täglich zeigt Sarah Engels das Familienleben mit Ehemann Julian und den beiden Kindern Alessio und Solea, die erst einige Monate alt ist, in all seinen Facetten. So ließ sie die Follower auch einer folgenschweren Entscheidung teilhaben, die Konsequenzen für die ganze Familie hatte.

Sarah Engels offenbart Schock nach Alessios Fußballstunde – „War eine doofe Idee“

Am Samstag meldete sich Sarah Engels mit offenen Worten bei ihren Fans. In ihrer Instagram-Story wollte sie mit dem Eindruck aufräumen, bei ihrer kleinen Familie laufe immer alles entspannt ab.

„Ich kann euch beruhigen…bei uns ist auch manchmal Ramba Zamba, wie zum Beispiel gestern Abend…“, leitet sie ihre Erzählung ein. Demnach fuhr die Familie Engels am Freitag mit Alessio, dem Sohn aus der Ehe mit Ex-Mann Pietro Lombardi, zum Fußball-Training und waren auf Parkplatzsuche. Weil alles voll war, schlug die Kölnerin vor, den Wagen auf einen Firmen-Parkplatz zu stellen. „Es war meine Idee. Es war eine doofe Idee“, gibt Sarah Engels bereits zu. Ihr Mann Julian hatte sie noch gewarnt, dass das Tor des Parkplatzes irgendwann zugeschlossen wird.

Nach dem Fußball-Training von Alessio passierte dann, was passieren musste: Das Auto der Familie war eingesperrt! „Um 19 Uhr war das Tor natürlich geschlossen und wir standen ohne Auto, ohne Hausschlüssel mit zwei Kindern in der eisigen Kälte auf der Straße“, erzählt sie in der Instagram-Story. „Wer nicht hören will, muss fühlen.“

Sarah Engels: „Erlaubt war das sicher nicht“

Sarah hielt die Situation per Video fest: „Leute, ich würde sagen, wir sind selber schuld“. Die 29-Jährige filmt, wie sie mit Alessio und Baby Solea (im Kinderwagen) vor dem verschlossenen Tor steht. Julian versucht, die Situation zu retten – auf nicht ganz legalem Wege.

So war der Ex-Fußballer über das Tor geklettert, um zumindest den Hausschlüssel aus dem Auto zu holen. „Wir wollten gerade ein Taxi rufen, aber Julian hat dann ein wenig an der Elektronik vom Tor experimentiert“, gesteht seine Ehefrau ihren Followern. „Erlaubt war das sicher nicht, aber sonst hätten wir das Auto frühestens am Montag wieder gesehen…“

————

Mehr zu Sarah Engels:

—————

Sarah Engels war also sicher heilfroh, dass sie ihren Ehemann in dieser Situation dabei hatte. Auch wenn sie in der Instagram-Story noch einen kleinen Seitenhieb unter Eheleuten hinterherschiebt: „Ich hasse es, wenn du Recht hast…“ (kv)