Veröffentlicht inPromi-TV

RTL2: Notfall in TV-Show – Promi muss ins Krankenhaus

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Autsch, das sah wirklich böse aus. Dass bei einer TV-Show wie „Kampf der Realitystars“, bei der viel unter freiem Himmel gedreht wird, immer mal etwas passieren kann, ist kein Geheimnis. Und so kommt es auch wenig überraschend, dass bereits in Folge 2 der RTL2-Show, die am kommenden Mittwoch im TV ausgestrahlt wird, der erste Promi den Weg ins Krankenhaus antreten muss.

Erwischt hat es Ex-„GNTM“-Model Tessa Bergmeier. Die 32-Jährige, die sich bei RTL2 bislang besonders damit hervorgetan hatte, ihren Mitkandidaten zu berichten, dass sie kein Fleisch esse und Elena Miras zur Weißglut zu treiben, hatte es am Fuß.

RTL2 schickt „Kampf der Realitystars“-Teilnehmerin Tessa Bergmeier ins Krankenhaus

Ich bin vorhin die Treppe runtergegangen und da war etwas an meinem Knöchel, das da nicht hingehörte“, berichtete die 32-Jährige und zeigte ihren knallrot angeschwollenen Fuß.

——————

Sie sind in Folge 2 von „Kampf der Realitystars“ dabei:

  • Tessa Bergmeier
  • Sissi Hofbauer
  • Nina Kristin
  • Mauro Corradino
  • Jan Leyk
  • Enrico Elia
  • Elena Miras
  • Yasin Mohamed
  • Mike Cees
  • Ronald Schill
  • Schäfer Heinrich
  • Jeden Samstag kommt die neue Folge schon vorab bei RTL Plus

————–

Blöderweise habe sie dann an der Stelle gekratzt und nun würde sich die Stelle „betäubt und schmerzhaft zugleich“ anfühlen, so das Model. Interessant. So wurde Bergmeier direkt in den nächsten Wagen verfrachtet und ins Krankenhaus gebracht.

RTL2-Star Tessa Bergmeier: Blitzheilung nach Krankenhaus-Besuch

Allzu schlimm kann es aber nicht gewesen sein. Beim Safety-Spiel am kommenden Tag musste Tessa zwar aussetzen, kurz darauf war die 32-jährige Anwärterin auf den „Kampf der Realitystars“-Thron aber bereist wieder putzmunter. Eine Hornisse habe sie gestochen, so Tessa. Im Krankenhaus habe man ihr ein paar Infusionen verpasst, nun würde es aber wieder gehen, erklärt das Model.

————-

Mehr zu „Kampf der Realitystars“:

————–

Cathy Hummels moderiert bei „Kampf der Realitystars“ die Auszugszeremonie. Im Interview mit dieser Redaktion sprach die Moderatorin Klartext.