RTL: Sender trifft eine überraschende Entscheidung – SIE moderiert „Stern TV“

RTL: SIE wird bald "Stern TV" moderieren! (Symbolbild)
RTL: SIE wird bald "Stern TV" moderieren! (Symbolbild)

Bereits seit 2011 löste Steffen Hallaschka seinen Vorgänger Günther Jauch ab und moderiert das RTL-Magain „Stern TV“. Für viele Zuschauer ist er mittlerweile untrennbar mit der Sendung verbunden. Doch könnte es sein, dass ihm eine TV-Kollegin nun bald den Rang abläuft?

Das könnte man angesichts der neuesten Meldung aus dem Hause RTL meinen. Denn der Sender schickt nun ein weibliches TV-Gesicht ins „Stern TV“-Rennen! Was hat es damit auf sich?

RTL: „Stern TV“ bald mit Frauke Ludowig

Zwei Testläufe hat RTL bereits unternommen! Nun soll „Stern TV“ noch ein drittes Mal Sonntags ausgestrahlt werden. Für die Moderation hat RTL eine seiner dienstältesten Moderatorinnen ausgewählt: „Exklusiv“-Star Frauke Ludowig. Gemeinsam mit Journalist und Kommentator Nikolaus Blome, der als RTLs Politik-Chef fungiert, wird die 58-Jährige durch die Sonntagsausgabe führen. Das berichtet „dwdl.de“.

-------------------------------

Ein paar Fakten zur RTL-Sendung „Stern TV“:

  • Die Sendung wird bei RTL ausgestrahlt
  • Die erste Sendung startete 1990
  • Es handelt sich um ein Reportagemagazin
  • „Stern TV“ wird immer mittwochs live ausgestrahlt
  • Bis 2011 war Günther Jauch Moderator
  • Aktuell moderiert Steffen Hallaschka die Sendung

-------------------------------

Ludowig und Blome sind ein eingespieltes Team. Im Februar 2021 interviewten sie gemeinsam die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel. Das Gespräch wurde sowohl bei RTL als auch bei ntv ausgestrahlt. Jetzt können sich die beiden gemeinsam an einer neuen Aufgabe versuchen.

Wie dwdl.de berichtet, handelt es sich bei dem neuen Moderatoren-Gig der beiden jedoch lediglich um einen Testlauf. RTL scheint noch in der Findungsphase zu sein, möchte im Februar noch einen weiteren „Stern TV“-Testlauf am späten Sonntagabend durchführen. Dabei sollen dann wieder andere Moderatoren zum Einsatz kommen.

RTL experimentiert mit Talk-Version von „Stern TV“ am Sonntag

Zwei Sonntagsausgaben von „Stern TV“ gab es bereits – und die kamen beim Fernsehpublikum äußerst gut an! Auf Anhieb konnte das Format auf dem ungewöhnlichen Sendeplatz zweistellige Marktanteile in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen eingefahren. Das ist beachtlich!

Ob RTL plant, die Talk-Version von „Stern TV“ bald fest sonntags zu senden bleibt genauso offen, wie die Frage nach der Moderation. Wie es scheint, möchte der Sender eben das noch herausfinden.

-------------------------------

Mehr zu RTL:

RTL: „Explosiv“-Moderatorin lässt Bombe platzen – ihre TV-Kolleginnen können es nicht glauben

Dschungelcamp (RTL): Nach 13 Absagen – SIE ist endlich dabei

RTL musste Programm umwerfen – trauriger Grund

-------------------------------

Wer nun um Steffen Hallaschkas Zukunft als „Stern TV“-Moderator bangt, der muss sich jedoch keine Sorgen machen, denn der 50-Jährige wird seinen (Sende-)Platz am Mittwoch behalten. Aber wer weiß, vielleicht wird es schon bald eine zweite Version des TV-Magazins geben, bei der Frauke Ludowig das Zepter in der Hand hält.

RTL startet bald schon mit der Neuauflage vom „Dschungelcamp“ in Südafrika. Eine Kandidatin zog sich jetzt für den Playboy aus. Hier mehr >>>