RTL: „Punkt 12“-Moderatorin Katja Burkard haut erschütterndes Geständnis raus – „Lebe seit 30 Jahren damit“

RTL-Moderatorin Katja Burkard.
RTL-Moderatorin Katja Burkard.
Foto: TV Now

Moderatorin Katja Burkard ist aus der RTL-Sendung „Punkt 12“ kaum wegzudenken. Beim Mittagsmagazin ist sie geradezu ein RTL-Urgestein.

Was die RTL-Moderatorin Katja Burkard nun zu sagen hat, kommt völlig überraschend. Sie spricht nun it ihren Fans ganz offen über ein körperliches Leiden, das sie seit vielen Jahren begleitet.

RTL: „Punkt 12“-Star Katja Burkard macht erschütterndes Geständnis

Auf Facebook teilt Katja Burkard nun ihre gesundheitliche Geschichte. „TINNITUS - ich lebe seit 30 Jahren damit und betrachte ihn inzwischen als meine INNERE ALARMANLAGE…“ Grund dafür sei damals ein Unfall gewesen, den die RTL-Moderatorin hatte.

-------------------

Das ist Katja Burkard:

  • Katja Burkard wurde am 21. April 1965 in Marienberg geboren
  • Sie heißt eigentlich Katja Katharina Burkard
  • Ihr Mann ist der ehemalige RTL-Chefredakteur Hans Mahr
  • Seit dem 14. April 1997 ist sie Hauptmoderatorin von „Punkt 12“

-----------------

„Ich habe immer ein Pfeifen im Ohr, aber das höre ich zum Glück schon lange nicht mehr. Als es nach einem Unfall kam, war es schlimm. Aber ich hatte damals einen tollen Arzt, der mir sofort gesagt hat, dass das wahrscheinlich bleibt und meine einzige Chance ist, das anzunehmen. Das ist mir gelungen“, erzählt die 55-Jährige weiter. Sobald das Geräusch im Ohr lauter wird, wisse sie, dass es gerade zu viel Stress gibt.

RTL-Star Katja Burkard gibt ihren Fans Tipps

Katja Burkard hat offenbar gelernt, mit dem Tinnitus zurechtzukommen. Für ihre Fans, die das gleiche Schicksal ereilt, hat die RTL-Beauty noch einen gut gemeinten Rat: „Ich weiß, dass viele Menschen damit gar nicht klarkommen und das tut mir leid. Aber je mehr Aufmerksamkeit man ihm gibt, umso schlimmer wird’s ... es ist ein Teufelskreis.“

-----------------

Weitere RTL-Themen:

RTL-Star Frauke Ludowig teilt Bild – doch einigen Fans packt der blanke Zorn „Geht gar nicht!!“

RTL: „Guten Morgen Deutschland“-Moderatorin sieht DAS in der Live-Sendung – plötzlich bricht sie in Tränen aus

RTL-Moderatorin Katja Burkard: Flehender Appell an die Zuschauer – „Bitte, das müsst ihr uns glauben“

-----------------

Prompt melden sich unzählige Fans unter ihren Post, die aus eigener Erfahrung gut nachvollziehen können, wie sich Katja Burkard fühlt. Und einige ziehen den Hut vor ihr: „Mega, dass du es bekannt gibst und darüber sprechen tust“ dder „Toll, dass du das Thema mal öffentlich machst“ sind nur einige der Zusprüche.

Für Aufmerksamkeit in ihrer RTL-Sendung sorgte die Moderatorin künftig mit etwas ganz anderem: ihrem Look. Katja war kaum wiederzuerkennen. Wenn du wissen willst, wie sie aussah, dann lies weiter >>>

Für weitere traurige Nachrichten sorgte nun ein "Bachelor"-Paar, das sich nach der RTL-Kuppelshow kennenlernte und nun getrennte Wege geht. Hier erfährst du, wer wieder Single ist >>>

 
 

EURE FAVORITEN