RTL: Ausnahmezustand! Sender ändert spontan sein Programm – das steckt dahinter

RTL: So fing beim Sender alles an

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Beschreibung anzeigen

Besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen. RTL hat am Donnerstag spontan sein Programm geändert.

Der Grund: Nach dem Europa-League-Triumph ist Frankfurt im Ausnahmezustand. Am Abend werden die Eintracht-Helden auf dem Römer empfangen – und RTL ist live dabei.

RTL ändert Programm – Eintracht-Empfang statt Stern-TV Spezial

Schon lange hatte RTL die Werbetrommel für das „Stern-TV Spezial“ gerührt, das am Donnerstag zur Prime Time ausgestrahlt werden sollte. Doch nun wurde das große „Gehaltsexperiment“ kurzerhand verschoben.

Über zehn Millionen Zuschauer hatten am Mittwochabend gebannt vor dem Fernseher gesessen. Das Drama-Finale in der Europa League ging nach Elfmeterschießen an Eintracht Frankfurt (6:5 gegen Glasgow Rangers, hier alle Highlights).

RTL zeigt Eintracht-Empfang live

Ganz Deutschland hatte den Hessen die Daumen gedrückt. Am Donnerstag kehren die Europapokal-Helden mit der Trophäe nach Frankfurt zurück. Sie erwartet ein grandioser Empfang auf dem Römer.

+++ „Stern TV“-Star Steffen Hallaschka wagt den Schritt – seine Ehefrau schreitet sofort ein +++

-------------------------------------

Mehr News zu RTL:

RTL: DSDS-Gewinner ätzt gegen Dieter Bohlen – „Echt sch****“

RTL-Star Alexander Klaws teilt gegen ZDF-„Fernsehgarten“ aus: „Will ich nicht!“

RTL: Wichtige Programmänderung – Quizfans müssen ganz stark sein

-------------------------------------

Anschluss-Programm verschiebt sich um 30 Minuten

Das will sich auch RTL nicht entgehen lassen. Spontan änderte der Kölner Sender sein Programm. Zur besten Sendezeit wird nun der Eintracht-Empfang live übertragen. Das Stern-TV-Spezial muss weichen, startet erst um 20.45 Uhr.

---------------------

Das ist RTL:

  • RTL steht für Radio Télévision Luxembourg
  • Der Sender ging am 2. Januar 1984 als RTL Plus auf Sendung
  • Der Sitz von RTL war zwischen 1984 und 1987 in Luxemburg
  • Seit 1988 hat RTL seinen Sitz in Köln
  • Zu den erfolgreichsten Sendungen im Programm gehören das „Sommerhaus der Stars“, das „Dschungelcamp“ oder die Mittagsshow „Punkt 12“
  • Der Sender hat mit RTL+ (früher: RTL Now) auch eine eigene Mediathek

-----------------------

Entsprechend verschieben sich auch die nachfolgenden Sendungen. „RTL Direkt“ beginnt nun um 22.45, anschließend folgt die Wiederholung des „Gehaltsexperiments“. Das Nachtjournal startet jetzt um 00.25 Uhr.