RTL: „Beziehung beendet“ – Überraschendes Liebes-Aus bei „Prince Charming“–Paar

RTL: So fing beim Sender alles an

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Beschreibung anzeigen

In der RTL-Sendung „Prince Charming“ haben sie sich verliebt. Jetzt, ein knappes Jahr später, ist schon wieder alles vorbei.

Maurice „Mo“ Schmitz gab am Samstag das Liebes-Aus zwischen ihm und dem Rosenkavalier Kim Tränka von RTL bekannt.

RTL: Liebes-Aus bei „Prince Charming“-Paar

Im Finale der dritten Staffel von „Prince Charming“ überreichte Kim Tränka Mo 2021 die letzte Rose. Jetzt machte er überraschend Schluss. „Danke für die schöne Zeit! Kim ist unverhofft verfrüht von seinem Projekt zurückgekehrt als ursprünglich geplant und hat heute unsere Beziehung beendet“, hieß es in einem kurzen Statement des Verlassenen in seiner Insta-Story.

Von einem Rosenkrieg kann nach diesen herzlichen Abschiedsworten bislang nicht ausgegangen werden. Zumal beide auch noch alle Pärchenbilder von sich auf ihren Profilen haben. Über den genauen Grund der Trennung herrscht bislang Schweigen. Bei Kim Tränka fehlt auf dem Instagram-Account jede Spur von einem Statement zum Liebes-Aus.

+++ RTL: „Let's Dance“-Star Ekaterina Leonova mit Schockbeichte – „War kurz vor dem Aufgeben“ +++

RTL: „Mo“ kündigt Auszeit an

Dabei war der 31-jährige Herzensbrecher vor wenigen Wochen erst zu seinem Partner in die Wohnung nach Köln gezogen. Der verlassene Maurice hat auf jeden Fall erstmal angekündigt Zeit brauchen, um den Schock zu verarbeiten. „Ich werde mir jetzt erstmal eine Auszeit nehmen müssen und mich neu sortieren“, erklärt er.

------------------------

Noch mehr News zu RTL:

------------------------

Schon vor einigen Wochen kursierten durch Social Media wilde Trennungsgerüchte. Doch bislang dementierte das homosexuelle Paar immer. Nun ist es sicher: Kim Tränka und Maurice Schmitz haben sich getrennt!