RTL: Fans unter Schock! Absolute Kult-Figur verlässt den Sender

Ein echtes RTL-Urgestein verlässt den Sender. Damit haben die TV-Fans ganz sicher nicht gerechnet.
Ein echtes RTL-Urgestein verlässt den Sender. Damit haben die TV-Fans ganz sicher nicht gerechnet.
Foto: picture alliance/dpa

Es ist ein Schock für treue RTL-Zuschauer. Am Sonntag verkündet eine waschechte Kult-Figur ihren Ausstieg.

Vor allem die Fans der Formel 1 müssen ab sofort auf das RTL-Urgestein verzichten.

RTL verabschiedet sich von Formel-1-Reporter Kai Ebel

Kai Ebel verlässt RTL. Diese Nachricht trifft vor allem alle Formel-1-Fans, denn Kai Ebel berichtet seit fast 30 Jahren über den Rennsport im Privatfernsehen. Viele junge Sportfans sind mit dem Reporter mit dem extravaganten Kleidungsstil aufgewachsen. Doch jetzt ist alles aus.

Bei Instagram macht es der Moderator am Sonntagmittag offiziell. Zu einem kurzen Clip, der ihn kurz vor seinem letzten Auftritt als Formel-1-Reporter zeigt, schreibt der 56-Jährige: „Irgendwie zum letzten Mal.“

Den Instagram-Beitrag von Kai Ebel siehst du hier >>>

---------------

Das ist Kai Ebel:

  • Kai Ebel wurde am 30. August 1964 in Mönchengladbach geboren
  • Er studierte an der Deutschen Sporthochschule in Köln mit Abschluss Diplom-Sportlehrer
  • Seit Juli 2009 heiratete er die Malerin Mila Wiegand
  • Kai Ebel ist seit 1988 als Sportredakteur bei RTL tätig – seit 1992 berichtet er über die Formel 1 live von der Rennstrecke
  • Insbesondere für seine extravagante und bunte Kleiderwahl ist Kai Ebel bekannt – im Jahr 2009 zeichnete RTL ihn als Moderator mit dem schlechtesten Modegeschmack aus

---------------

RTL-Urgestein hat seinen letzten Auftritt

Beim Grand Prix von Portugal hat Kai Ebel am Sonntag seinen letzten Auftritt als RTL-Moderator. Viel früher als erwartet beendet der Sportfan nun seine Karriere bei RTL. Grund dafür sei die Corona-Pandemie. Denn da die restlichen Rennen allesamt in Risikogebieten stattfinden, verzichte der Sender darauf, vor Ort zu berichten. Stattdessen sollen die Rennen aus dem Kölner Studio kommentiert werden.

Um Kai Ebel dennoch würdig zu verabschieden, gab es ein großes Interview mit der Kult-Figur. Außerdem wurden einige seiner besten Momente zu einem kurzen Einspieler zusammengeschnitten.

---------------

Mehr RTL-News:

Dschungelcamp: Mega-Verwirrung um RTL-Sendung – „IbeS“ kann 2021 nur zum Desaster werden

RTL-Moderatorin Nazan Eckes teilt heißes Bild – „Gegen Herbstblues“

RTL-Neuerung: Das gab's noch nie! Sender plant DAS für den „Bachelor 2021“

---------------

RTL-Fans trauern um Sender-Aus von Kai Ebel

Bei Instagram trauern die Fans des Moderatoren schon jetzt der Vergangenheit hinterher:

  • „Das Ende einer Ära, bin jetzt 21 und mit Ihnen seit der Schumacher Zeit groß geworden. Wie Florian König schon sagte, die Formel 1 auf RTL wäre ohne Ihren Einsatz gar nicht möglich gewesen. Danke dafür.“
  • „Danke Kai für all die Jahre! Hatte gerade beim kleinen Zusammenschnitt Tränen in den Augen. Du wirst uns fehlen.“
  • „Danke für die tolle Zeit, Kai. Habe schöne Erinnerungen, die immer bleiben werden. Das wird heute nochmal zelebriert.“

Wie es für Kai Ebel nach seinem RTL-Aus weitergeht, ist noch nicht bekannt. Doch seine treusten Fans werden ihm sicherlich folgen.

Das letzte Rennen, das Kai Ebel in seiner RTL-Zeit miterleben durfte, hat es nochmal richtig in sich. Alle Infos zum Rennen in Portugal erfährst du in unserem Live-Ticker >>>

 
 

EURE FAVORITEN