RTL-Star Frauke Ludowig teilt Bild – doch einigen Fans packt der blanke Zorn „Geht gar nicht!!“

RTL-Star Frauke Ludowig.
RTL-Star Frauke Ludowig.
Foto: imago images/Sven Simon

Ob Frauke Ludowig damit wohl gerechnet hat?

Neben ihrer Tätigkeit als RTL-Moderatorin bei „Exclusiv“ ist Frauke Ludowig mittlerweile auch eine echte Influencerin. Immerhin hat die 57-Jährige fast 330.000 Follower bei Instagram. Ihren Account fürllt sie deshalb regelmäßig mit neuen Fotos von sich. Und die können sich in der Regel sehen lassen!

Doch das letzte Bild der RTL-Moderatorin spaltet die Gemüter gehörig. Sie werden sogar richtig sauer.

RTL-Star Frauke Ludowig teilt Bild – und erntet Shitstorm

Denn was einigen Fans gar nicht gefällt, ist ihr Mantel. Der ruft jetzt einige kritische Fans auf den Plan. Voller Stolz lässt sich Frauke Ludowig damit am Rheinufer in Köln fotografieren, schreibt dazu die Zeilen: „A Happy Day. Für alle von Euch ... ein bisschen riecht es heute nach Frühling.“

Doch kaum ist das Bild veröffentlicht, folgen diese Kommentare:

  • „Echtes Fell??? Geht gar nicht!!“
  • „Der Mantel ist echt schön, dennoch habe ich bei echtem Fell Bauchschmerzen und würde es selber nicht anziehen“
  • „Pelz macht alt“
  • „Pelz“
  • Gegenstimmen versuchen Frauke sofort in Schutz zu nehmen: „Booaahhhhhh... diese Pelz Polizei hier... so was von nervig. Glauben die tatsächlich, du postest einen echten Pelz?????“ oder „Ne immer dieses Übermoralisieren nervt. Schöner Mantel, sehr schick und man sieht sofort er, ist nicht echt“ lauten einige andere Kommentare.

Und Letztere sollen recht behalten.

------------------------

Mehr RTL-Themen:

RTL-Moderatorin Frauke Ludowig besucht Günther Jauch zu Hause – alle achten nur auf dieses Detail

RTL-Star Birgit Schrowange teilt seltenes Pärchenfoto – Promi-Experte erkennt sofort, wie ernst es ist

RTL: Überraschung bei „Punkt 12“ – Zuschauer erkennen Katja Burkard kaum wieder

------------------------

Der 499 Euro teure Mantel von Sportalm besteht tatsächlich aus Velours-Lederimitat und Webpelz. Das Label selbst wirbt mit diesen Details auf der eigenen Website.

Auch in den Hashtags verdeutlicht die RTL-Beauty selbst, dass es sich hierbei nicht um einen echten Pelz handelt und postet „Fakefur“ – also Kunstpelz. Damit ist klar: Frauke Ludowig hat sich nichts vorzuwerfen.

 
 

EURE FAVORITEN