Royals: Victoria von Schweden – Tochter Estelle (7) schockt mit irrem Video

Royals: Victoria von Schweden mit ihrem Töchterchen Estelle.
Royals: Victoria von Schweden mit ihrem Töchterchen Estelle.
Foto: imago images / PPE

Victoria von Schweden und ihre Familie sind vor allem aufgrund ihrer natürlichen Art und Herzlichkeit bei ihrem Volk so beliebt. Besonders Victorias und Daniels siebenjährige Tochter Estelle erwärmt die Herzen der Schweden.

Jetzt beweist die kleine Royals-Prinzessin obendrein, dass sie nichts so schnell erschüttern kann.

Im Skiurlaub Anfang Januar hatte sich Mini-Royal Estelle das Bein gebrochen, läuft seitdem auf Krücken. Oder tanzt sogar darauf, wie das neueste Video, das Mama Victoria von Schweden gemacht hat, jetzt zeigt.

+++ Royals: Emotionales Geständnis von Charlene von Monaco – „Unglaublich schmerzhaft“ +++

Royals: Victoria von Schweden – Tochter Estelle (7) schockiert mit Aktion

Glücklich und ausgelassen springen Estelle, ihr Bruder Oscar (3) und Papa Daniel mitten im Wald zur Musik umher, machen den Hampelmann und lassen sich sogar zu Boden fallen. Immer mit dabei: Estelles Gehhilfe.

Der Grund für diesen Spaß ist die „Up and Jump“-Challenge – eine Übung, bei der innerhalb von 31 Sekunden so viele Hampelmänner wie nur möglich gemacht werden sollen.

+++ Queen Elizabeth: TV-Sender mit schrecklicher Nachricht – „Die Queen ist ...“ +++

Die ganze Aktion stammt von den Royals ins Leben gerufene Wohltätigkeitsorganisation „Generation Pep“. Ziel der ganzen Challenge ist es, Kindern Bewegung und gesündere Ernährung ins Bewusstsein zu rufen.

Und dem Hüpf-Video nach zu urteilen, ist Estelle mit ihrer Verletzung eindeutig dafür prädestiniert, Vorbild für zahlreiche andere Kinder ihres Alters zu sein.

Fans feiern den Mut von Estelle

Ihre Fans zumindest feiern die schwedische Royalsd-Familie:

  • „Tolles und süßes Video von Victorias Familie“
  • „Ihr seid eine wundervolle Familie. Gute Besserung an Estelle“
  • „Wundervolles Video“
  • „Schöne Familie“

Dass Victoria von Schweden und ihre Familie bodenständig sind, hat die 42-Jährige nicht zuletzt im Januar bei einem Linienflug von München nach Stockholm gezeigt. Ein Royals-Fan hatte die Kronprinzessin in der Reihe hinter ihm entdeckt und prompt ein Foto machen dürfen.

Victoria von Schweden mitten im Flieger entdeckt

Entstanden war ein Schnappschuss, der sympathischer nicht hätte sein können. Im Anschluss schwärmte der Fan in den höchsten Tönen von der Prinzessin. Es war „eines der angenehmsten Begegnungen, die man sich vorstellen kann. Wer denkt, hier einen anderen Menschen zu begegnen, der liegt falsch. Wir waren extrem positiv überrascht, nachdem sie zu einem Foto zugestimmt hat.“

 
 

EURE FAVORITEN