Prinz Harry: Royals-Skandal! Was er HIER macht, traut sich sonst nur die Queen...

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen
  • Prinz Harry und Meghan Markle haben erst kürzlich für einen Skandal gesorgt
  • Jetzt leistet sich der Rüpel-Prinz erneut einen Fauxpas
  • Im Video oben: Das ist die britische Thronfolge

Keine zwei Monate ist es her, da haben Prinz Harry und seine Angetraute Meghan Markle für einen handfesten Skandal gesorgt. Die beiden gaben bekannt, ihre royalen Pflichten niederzulegen - kehrten Großbritannien und dem Rest der Royals den Rücken.

Und jetzt sorgt Prinz Harry, der schon lange Zeit als britischer Rüpel-Prinz gilt, für einen neuen Eklat. Nach einer Klima-Konferenz in Edinburgh fuhr der Prinz nach London - im Zug. Soweit so gut. Auch, dass er in der 1. Klasse reiste, dürfte das Volk ihm verzeihen.

+++ Meghan Markle und Harry: Jetzt ist es offiziell – SO läuft der Megxit! Traurige Details veröffentlicht +++

Prinz Harry reist Zug - doch DAS hätte er besser nicht getan

Doch der Enkel der Queen ging noch einen Schritt weiter: Er buchte die komplette 1. Klasse für sich und seine Begleiter. Das berichtet die britische „Daily Mail“.

Ein extravagantes Verhalten, das sich sein Vater Charles und dessen Frau Camilla nicht leisten würden. Die beiden reisen immer gemeinsam mit anderen Zuggästen. Lediglich die Queen gönnt sich für ihre jährliche Reise nach Sandringham ein kleines 1.-Klasse-Abteil.

----------------------------

Das ist Prinz Harry:

  • Prinz Harry ist der Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana
  • Er erblickte am 15. September 1984 in London das Licht der Welt
  • Er hat einen großen Bruder: Prinz William
  • Am 19. Mai 2018 heiratete er die US-Schauspielerin Meghan Markle
  • Am 6. Mai 2019 kam der erste gemeinsame Sohn, Archie Harrison, zur Welt

----------------------------

Meghan Markle und Prinz Harry: Privatjet sorgt für Ärger

Vergangenes Jahr hagelte es ebenfalls große Kritik an Prinz Harry und Meghan Markle. Die beiden sollen häufiger einen Privat-Jet genutzt haben - in der Hochphase sogar viermal in elf Tagen.

Prinz William und Herzogin Kate hingegen zeigen sich bei ihren Reisen immer bodenständig. 2019 flog das Paar von Norwich (England) nach Aberdeen (Schottland). Allerdings in einem normalen Linienflugzeug - die britische „Sun“ schätzte die Flugkosten auf 400 für die komplette Familie. >> Hier mehr dazu lesen

----------------------------

Mehr zu Prinz Harry und Meghan Markle:

Royals: Große Sorge um Prinz Harry – „Sein Herz...“

Meghan Markle und Prinz Harry mit schrecklicher Nachricht: Sie sind gezwungen...

Meghan Markle und Prinz Harry: Royals lassen die nächste Bombe platzen! Das Paar...

----------------------------

Auch die schwedische Kronprinzessin Victoria bewies, dass sie keine Extrawurst braucht und gerne in der Nähe ihres Volkes ist. Anfang Januar tauchte ein Bild auf, das Victoria in einem Flugzeug zeigt - Economy Class und inmitten von Menschen. Natürlich wurde die 42-Jährige sofort erkannt, stand dann noch für Bilder zur Verfügung. >> Hier mehr dazu lesen

 
 

EURE FAVORITEN