Royals: Angst um Queen Elizabeth II.! Nun wird bekannt, dass ...

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen
  • Große Sorge um die Queen
  • Die Monarchin musste einen wichtigen Termin absagen
  • Oben im Video: Die britische Thronfolge

Große Sorge bei den britischen Royals. Es soll nicht gut um den Gesundheitszustand von Queen Elizabeth II. stehen. Das kam jetzt bei einem Termin des höchsten britischen Royals zu Tage.

Erst kurz vor Beginn der Veranstaltung wurde klar: Die Queen kann den Royals-Pflichten nicht nachgehen und zum „Women’s Institute“-Event in Norfolk kommen. Die Queen war krank. Sie hatte sich eine schlimme Erkältung eingefangen.

Royals: Fans sorgen sich um die Queen

Der britische Express erfuhr von einem Angestellten ihres Security-Teams, dass es sich um eine Erkältung handeln soll. Die Queen ist allerdings schon stolze 93 Jahre alt, da ist ein Fernbleiben nur vernünftig.

---------------------

Mehr Royals-Themen:

Meghan Markles Vater schießt gegen seine eigene Tochter und Harry: „Lächerlich

Royals: Queen in großer Sorge! Meghan Markle wird doch nicht ...

Camilla auf Meghan und Harry angesprochen: Irre, wie Charles' Frau reagiert

---------------------

Queen besucht regelmäßig das Event

Normalerweise genießt die Queen bei der jährlich stattfindenden Veranstaltung Tee und Kuchen mit den anderen weiblichen Mitgliedern des Vereins. Bereits seit 1943 gehört das „Women’s Institute“ zu den Events, das der Queen besonders wichtig ist.

----------------

Das ist Queen Elizabeth II:

  • Elizabeth II. heißt eigentlich Elizabeth Alexandra Mary
  • Sie wurde am 21. April 1926 in Mayfair, London geboren
  • Elizabeth II. ist seit 1952 Königin des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland sowie von 15 weiteren souveränen Staaten
  • Zudem ist sie das weltliche Oberhaupt der Staatskirche Englands
  • Ihr Thronfolger ist ihr Sohn Prinz Charles
  • Darauf folgt ihr Enkel: Prinz William, der mit seiner Jugendliebe Kate Middleton verheiratet ist

--------------------

Umso ärgerlicher also, dass ihr die Krankheit einen Strich durch die Rechnung macht.

+++Meghan Markle und Prinz Harry: Experte packt aus – sie bekommen 10 Millionen Dollar, wenn sie ...+++

Entwarnung am Wochenende

Am Wochenende gab es allerdings schon wieder Entwarnung. Gemeinsam mit ihrer Tochter Prinzessin Anne (69) besuchte das britische Königsoberhaupt am Sonntag den Gottesdienst in der St.-Mary-Magdalene-Kirche in Sandringham.

Ein Video im Netz zeigt ihre Ankunft mit dem Chauffeur. Außerdem zu sehen: Während die Queen im Fahrzeug sitzt, huscht ihr ein deutliches Lächeln übers Gesicht. Ihr scheint es also zumindest körperlich wieder deutlich besser zu gehen.

Die letzten Wochen allerdings waren dennoch nicht leicht für die Queen.

Erst der große Sex-Skandal ihres Sohnes Prinz Andrew, dann die öffentlichen Unstimmigkeiten zwischen ihren Enkeln William und Harry und zuletzt auch noch der Rückzug Harrys und Meghan Markles von den königlichen Pflichten. Kein Wunder also, dass die Queen angeschlagen ist.

Mit ihrem Enkel und seiner Frau hat sie sich darauf geeinigt, dass die beiden zurücktreten dürfen - in Zukunft werden sie die Queen nicht mehr vertreten, müssen im Gegenzug aber auf die Titel Königliche Hoheiten verzichten und bekommen keine öffentlichen Gelder mehr.

--------------

Das ist die britische Thronfolge:

  • Prinz Charles
  • Prinz William
  • Prinz George
  • Prinzessin Charlotte
  • Prinz Louis
  • Prinz Harry
  • Archie Mountbatten-Windsor

--------------

Jetzt wird obendrein noch eine Sache aufgerollt, über die Prinz William, der Zweite in der Thronfolge, vor einiger Zeit öffentlich gesprochen hat. Es geht um die Krone >>>

Und ein Geheimnis von Prinz Charles und Camilla kommt zum Vorschein. Ein Wahl-Australier behauptet nun, der Sohn der Royals zu sein. Wie er das jetzt beweisen will, liest du hier >>>

 
 

EURE FAVORITEN