Royals: Queen Elisabeth II. gestürzt – unglaublich, wie die Königin reagiert

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

Weihnachten im Sandringham House, dem Landsitz der Royals in der englischen Grafschaft Norfolk: Die Queen Elisabeth II will sich hinsetzen - und plumpst auf ihren royalen Hintern. Ein Diener hatte offensichtlich die Signale der Queen falsch wahrgenommen und ihr den Stuhl unter dem Gesäß weggezogen.

Der Royals-Autor Thomas Blaikie enthüllt in seinem 2015 erschienen Buch „What A Thing To Say To The Queen“ die pikante Story. Die Reaktion der anwesenden Royals überrascht jedoch.

Royals: Queen Elisabeth II stürzt bei Weihnachtsfeier

Weiter schreib Blaikie, dass der junge Diener wohl dachte, dass die Queen aufstehen wollte. Deshalb hätte er den Stuhl nach hinten gezogen. „Unglücklicherweise tat sie das nicht und als sich die Königin wieder setzen wollte, fiel sie direkt auf den Boden“, zitiert der britische „Express“ aus dem Buch.

------------------

Das ist Queen Elisabeth II:

  • Elisabeth II. heißt eigentlich Elizabeth Alexandra Mary
  • Sie wurde am 21. April 1926 in Mayfair, London geboren
  • Elisabeth II. ist seit 1952 Königin des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland sowie von 15 weiteren souveränen Staaten
  • Zudem ist sie das weltliche Oberhaupt der Staatskirche Englands
  • Ihr Thronfolger ist ihr Sohn Prinz Charles

--------------------

Doch statt den Diener anzugehen, sah das Oberhaupt der königlichen Familie die lustige Seite des Faux-Pas. „Überrascht, aber unverletzt, war die Queen genauso amüsiert wie die gesamte Familie“, heißt es im Buch. Die Frau hat Humor!

_______________________

Mehr Themen zu den Royals:

Kate Middleton: Schock für die Herzogin – nun kommt raus, dass William...

Royals: Prinz Charles mit trauriger Nachricht – „Meine Frau und ich haben ...“

Royals: Jetzt ist es offiziell! Meghan Markle und Prinz Harry werden ...

_______________________

Royals feiern dieses Jahr nicht gemeinsam

Anders als damals wird die royale Familie in diesem Jahr Weihnachten nicht gemeinsam im Sandringham House verbringen. Vergangene Woche hatten Prinz Harry und Meghan angekündigt, dass sie nicht an den Feierlichkeiten teilnehmen werden.

+++ Royals: Empfang im Wohnzimmer der Queen – doch ein Detail im Hintergrund irritiert +++

Stattdessen verbringt das Paar die besinnlichen Tage mit Meghans Mutter Doria Ragland. Ein Royal-Experte vermutet, dass Meghan den kleinen Archie mitnehmen wird, damit er Zeit mit seiner Großmutter Doria verbringen kann. (mb)

 
 

EURE FAVORITEN