Royals: Prinz George bekommt eigene TV-Serie – HIER siehst du den ersten Clip

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

Seit seiner Geburt sind alle Augen auf Prinz George gerichtet. Der Royals-Nachwuchs wird schließlich eines Tages auf dem britischen Thron sitzen.

Doch bis es dazu kommt, dauert es noch einige Jahre. Dafür könnte Prinz George schon jetzt im zarten Alter von sieben Jahren zum Fernsehstar werden.

Royals: Prinz George bekommt eigene Cartoon-Serie

Denn Prinz George bekommt seine erste eigene TV-Serie. Zugegeben, die Idee stammt nicht von den Royals selbst, dennoch freuen sich die Fans schon jetzt darauf, mehr über das Leben der Königsfamilie zu erfahren.

Wie „People“ berichtet, soll die Serie mit dem Titel „The Prince“ eine satirische Cartoon-Serie sein, die der Sender HBO Max produziert. Autor und Produzent Gary Janetti steckt hinter der Idee. Der 54-Jährige war bereits an den Produktionen von Serien wie „Family Guy“ und „Will & Grace“ beteiligt.

-------------------------------

Das ist Prinz George:

  • George Alexander Louis of Cambridge wurde am 22. Juli 2013 in London geboren
  • Er ist das älteste Kind von Prinz William und Kate Middleton
  • Seine Geschwister sind Prinzessin Charlotte (*2015) und Prinz Louis (*2018)
  • Prinz George steht in der britischen Thronfolge an dritter Stelle
  • Er lebt mit seiner Familie im Kensington Palace in London sowie in Anmer Hall in der Grafschaft Norfolk
  • Seit dem 7. September 2017 besucht Prinz George die St. Thomas’ School in Battersea

-------------------------------

Prinz George wird zum TV-Star: DIESE Promis sind dabei

Er selbst gibt der Cartoon-Version von Prinz George seine Stimme. Für die Serie sollen einige Hollywood-Stars als Synchronsprecher ausgewählt worden sein – darunter Orlando Bloom, der Prinz Harry seine Stimme leiht, und „Game of Thrones“-Star Sophie Turner. Die Blondine spricht die Rolle der Prinzessin Charlotte.

Einen ersten Einblick in die Serie bekommen Fans bei Instagram. Dort teilt Produzent Gary Janetti einen kurzen Clip, in dem Prinz George ein Halloween-Gruppenkostüm mit seinen Geschwistern plant. Doch leider halten sich Charlotte und Louis nicht an die Vereinbarung.

Das Video zu „The Prince“ kannst du hier sehen >>>

-------------------------------

Mehr zu Prinz George:

Prinz William tieftraurig – weil George DARAUF mega emotional reagiert

Royals: Queen backt mit Prinz George – ein Detail verrät: Elizabeth ist...

Royals: Prinz George wacht im Buckingham Palast auf – und findet DAS an seinem Bett

-------------------------------

„Family Guy“-Produzenten planen nächsten TV-Hit

Den Fans von Gary Janetti scheint es bereits zu gefallen. Ein User kommentiert sogar: „Okay, das hat Potential, das Lustigste seit 'Family Guy' zu werden.“ Ein ziemlich großes Kompliment. Schließlich wurde die Zeichentrickserie bereits mit fünf Emmys ausgezeichnet. Die Filmzeitschrift „Empire“ bezeichnete sie als „zwölftbeste Fernsehsendung aller Zeiten“.

Doch was werden die Royals selbst davon halten, dass der zukünftige König Englands zum Protagonisten einer satirischen Cartoon-Serie wird? Bisher hat sich niemand der Königsfamilie dazu geäußert.

Während die Ausstrahlung der Serie näher rückt, muss sich Prinz George zunächst um seine Bildung kümmern. Warum genau das seinen Bruder Louis bedrückt, erfährst du hier >>>

 
 

EURE FAVORITEN