Royals: Prinz Charles plant großen Schritt – mit weitreichenden Folgen

Prinz Charles und Camilla: Du ahnst nicht, wie lang das zwischen beiden schon geht

Thronfolger Prinz Charles heiratete am 29. Juli 1981 seine erste Frau Prinzessin Diana. Die Prinzessin von Wales starb jedoch am 31. August 1997 in Paris nach einem tragischen Autounfall. Zu diesem Zeitpunkt waren die beiden aber bereits geschieden. Auslöser war die Enthüllung von Charles Beziehung mit seiner langjährigen Geliebten Camilla Parker Bowles.

Beschreibung anzeigen

Prinz Charles macht mit einem neuen Projekt auf sich aufmerksam. Damit wollen die Royals nun höchstpersönlich dem Klimawandel den Kampf ansagen.

Die neue Royals-Initiative ist jedoch nicht ganz uneigennützig. Prinz Charles soll dabei auch an seine eigene Familie denken.

Royals: Prinz Charles ruft „Terra Carta“ ins Leben

Prinz Charles ist dabei, ein neues Herzensprojekt der Royals aufzubauen. Das Projekt „Terra Carta“ soll sich voll und ganz dem Umweltschutz widmen, wie BBC berichtet.

Nach Charles' Plan kämen dabei umgerechnet rund acht Milliarden Euro zusammen, die ganz allein der Natur zu gute kommen sollen. Doch das schafft der Sohn der Queen nicht alleine.

----------------------------------------

Das ist Prinz Charles:

  • Prinz Charles Philip Arthur George wurde am 14. November 1948 in London geboren
  • Er trägt die Titel „Prince of Wales“ und „Duke of Cornwall“
  • Prinz Charles ist der Sohn von Queen Elizabeth II.
  • Er steht an erster Stelle der britischen Thronfolge und könnte somit König werden
  • Mit Prinzessin Diana (†36) hat er zwei Söhne: Prinz William und Prinz Harry

----------------------------------------

Royals bauen auf Unterstützung von großen Investoren

„Ich kann insbesondere diejenigen aus der Industrie und den Finanzen nur ermutigen, dieses gemeinsame Projekt in die Praxis umzusetzen, da nur sie die Innovation, den Umfang und die Ressourcen mobilisieren können, die für die Transformation unserer globalen Wirtschaft erforderlich ist“, appelliert Prinz Charles an andere Unternehmen.

Nachhaltigkeit ist für den 72-Jährigen ein besonders wichtiges Thema. Seit 50 Jahren setzt sich Prinz Charles schon für die Erhaltung des Planeten ein.

----------------------------------------

Mehr zu den Royals:

Queen Elizabeth II.: Palast bestätigt – gute Nachrichten für sie und Prinz Philip

Kate Middleton: Plan wird öffentlich – Experten prophezeien „peinliches Wiedersehen“

Royals: Große Pläne! Kommen Meghan Markle und Prinz Harry zu DIESEM Anlass wieder nach London?

----------------------------------------

Prinz Charles will hoffnungsvolle Zukunft für Enkel gestalten

„Dies wird bestimmen, ob unsere Kinder und Enkelkinder auf eine Reihe gebrochener Versprechen zurückblicken oder stattdessen über einen Wendepunkt nachdenken, an dem sich die Welt auf einen nachhaltigeren, gerechteren und erfolgreicheren Weg verlagert hat“, so Prinz Charles über seine neu gegründete Initiative. Dabei denkt der vierfache Großvater sicherlich vor allem an seine eigenen Enkel, die noch ein langes Leben vor sich haben.

Insbesondere der 7-jährige Prinz George wird eines Tages in derselben Situation wie sein Großvater stecken und die Verantwortung für ganz Großbritannien tragen.

Was seine Eltern, Prinz William und Kate Middleton, nun für George und seine Geschwister planen, liest du hier.

 
 

EURE FAVORITEN