Royals: Meghan Markle und Prinz Harry – es ist offiziell!

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

Die Royals haben es offiziell gemacht! Was Meghan Markle und ihr Göttergatte Prinz Harry jetzt bestätigt haben, kommt überraschend. Die Queen wird allerdings nicht gerade begeistert sein.

Zuletzt hieß es, Meghan Markle und ihr royaler Ehemann würden für ein paar Wochen in die USA reisen wollen, um in der Heimat der einstigen „Suits“-Darstellerin ganz traditionell und im Kreise ihrer Familie Thanksgiving zu feiern. Noch vor Weihnachten sollte es für die Royals dann eigentlich wieder zurück nach England gehen. Doch jetzt kommt womöglich alles ganz anders.

Royals: Meghan Markle und Prinz Harry – es ist offiziell!

Wie ein Bekannter des Paares nun laut dem Mirror verraten hat, könnte es auch sein, dass Meghan Markle und Harry Weihnachten nicht mit der Queen in Sandringham in Norfolk verbringen, wie es die Tradition vorsieht.

+++ Meghan Markle küsst alten Mann: Seine Reaktion ist nur konsequent +++

„Es ist zu früh, um genau sagen zu können, was sie letztendlich tun. Sie haben sich noch nicht entschieden“, so die Quelle.

-------------------------------------

Das ist Meghan Markle

  • Geboren am 4. August 1981 als Rachel Meghan Markle in den USA
  • Ihr Vater Thomas Markle arbeitete als Lichtregisseur, ihre Mutter Doria Ragland ist Yoga-Lehrerin
  • Markle wurde durch ihre Rolle in der Anwaltsserie „Suits“ bekannt
  • Am 19. Mai 2018 heiratete sie den englischen Prinzen Harry und ist seitdem die Herzogin von Sussex
  • Vor ihrer Ehe mit Harry war Meghan Markle schon einmal verheiratet: Mit dem Produzenten Trevor Engelson

-------------------------------------

Weihnachten doch nicht mit der Queen

Stattdessen zögen es die Royals auch in Erwägung, das Weihnachtsfest mit Sohn Archie bei Meghans Mutter Doria Ragland zu feiern.

Sollte es tatsächlich dazu kommen, wird das für die Queen sicher bitter. Denn auch Prinz William und seine Frau Kate werden angeblich den ersten Weihnachtsfeiertag bei Kates Familie sein und – immerhin – anschließend zur Queen nach Norfolk fahren.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ Royals: Prinz Charles mit einer trauriger Botschaft – „Meine Frau und ich haben ...“ +++

+++ Royals: Foto von Prinz William und Harry sorgt für Ärger – sind die beiden wirklich...?! +++

+++ Meghan Markle: Schock für die Herzogin – jetzt kommt raus, dass Prinz Harry ... +++

-------------------------------------

Meghan Markle und Prinz Harry: Abstand vom Trubel

Doch nach den ganzen öffentlichen Negativschlagzeilen um Harry und William haben es Meghan und ihr Mann nun offenbar nötig, Abstand vom ganzen Trubel zu halten. In ihrer Afrika-Dokumentation gab Harry zuvor zu, dass er und sein Bruder sich auseinandergelebt hätten. Für Meghan sei es obendrein ein harter Kampf, dem ganzen Medienrummel um ihre Person Stand zu halten.

Dass das Royals-Paar nun also überlegt, für einen längeren Zeitraum in den USA zu verweilen, ist demnach also nachvollziehbar.

 
 

EURE FAVORITEN