Royals: IHR machte Prinz Charles einen Antrag – doch sie lehnte sofort ab

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

Es ist die skandalträchtigste Ehe bei den britischen Royals: Prinz Charles und Prinzessin Diana.

Als Diana Spencer zarte 20 Jahre alt war, heiratete sie den britischen Thronfolger Charles. Doch die Ehe war von vielen Negativ-Schlagzeilen geprägt, schon Ende der 1980er-Jahren zerbrach die Ehe. 1992 wurde die Trennung der beiden publik. Ein Skandal für die Royals, Queen Elizabeth II. bezeichnete das Jahr später als „annus horribilis“.

Royals: Prinz Charles sollte SIE heiraten

Doch nun kommt raus: Eigentlich hätte es nie zu diesem Drama kommen sollen. Denn Prinz Charles soll um die Hand einer anderen Dame angehalten haben. Doch die Frau, die er eigentlich heiraten wollte, hat seinen Antrag abgelehnt! Darüber schreibt Royals-Experte Robert Lacey in seinem Buch „Battle of Brothers“.

Vor allem Earl Louis Mountbatten, der Onkel seines Vaters Prinz Philip, soll laut dem Experten Druck auf Prinz Charles ausgeübt haben, dass er seine Enkelin Amanda Knatchbull zur Ehefrau nehmen solle. Charles beugte sich und machte ihr einen Antrag - doch sie lehnte ab! Sie habe nicht in einem „System“ leben wollen, begründete sie die Entscheidung.

---------------------------------

Das ist Prinz Charles:

  • Prinz Charles Philip Arthur George wurde am 14. November 1948 in London geboren
  • Er trägt die Titel „Prince of Wales“ und „Duke of Cornwall“
  • Prinz Charles ist der Sohn von Queen Elizabeth II.
  • Er steht an erster Stelle der britischen Thronfolge und könnte somit König werden
  • Mit Prinzessin Diana (†36) hat er zwei Söhne: Prinz William und Prinz Harry
  • 2005 heiratete er Camilla Parker-Bowles

---------------------------------

+++ Royals: Prinz Charles hat Geburtstag – DAS ist sein größter Wunsch +++

Royals: Keine Ehe, aber Freundschaft

Lacey schreibt in seinem Buch laut dem englischen „Express“: Prinz Charles und Amanda Knatchbull „sind über die Jahre zusammengewachsen und haben gegenseitigen Respekt und eine Freundschaft zueinander aufgebaut, die bis heute anhält.“

---------------

Weitere News von den Royals:

Damit hätte niemand gerechnet – irre, was Prinz Harry HIER tut

„Bewusst in die Irre geführt“ – Prinz William stinksauer auf seinen Bruder Harry

„Ich kann es nicht mehr tun“ – harte Worte von Prinz William

---------------

1979 habe Charles Amanda dann einen Antrag gemacht, kurz bevor sein Großonkel und ihr Großvater einem Attentat der IRA zum Opfer fiel. Nachdem sie dem Thronfolger erklärte, ihn nicht heiraten zu wollen, wählte Prinz Charles daraufhin Prinzessin Diana als Ehefrau - und Amanda Knatchbull heiratete 1987 Charles Ellingworth. (cs)

 
 

EURE FAVORITEN