Royals: Schock-Nachricht in Corona-Krise! Prinz William und Kate mit traurigen Worten

Die Royals Kate Middleton und ihr Mann William haben sich mit traurigen Worten an die Öffentlichkeit gewandt. (Archivfoto)
Die Royals Kate Middleton und ihr Mann William haben sich mit traurigen Worten an die Öffentlichkeit gewandt. (Archivfoto)
Foto: picture alliance/dpa

Ergreifende Botschaft von den Royals!

Prinz William und seine Frau Kate meldeten sich am Dienstag per Twitter zu Wort. Die britischen Royals mussten mitten in der Corona-Krise etwas loswerden.

Royals: Rührendes Statement von William und Kate

Das royale Statement richtete sich zuallererst an den britischen Premier Boris Johnson, der am Coronavirus erkrankt ist. Am Montag wurde der 55-Jährige auf eine Intensivstation verlegt.

+++ Royals: Prinz Andrew mit erstem Lebenszeichen nach langer Zeit – doch DIESES Detail verwirrt +++

„Unsere Gedanken sind beim Premierminister und seiner Familie, die wie so viele in Großbritannien und auf der Welt vom Coronavirus betroffen sind“, schreiben William und Kate. „Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung in dieser schwierigen Zeit.“

Johnson weiter auf der Intensivstation

Wie der britische „Guardian“ berichtet, hatte sich Johnsons Zustand im Laufe des Montags verschlechtert. Die Verlegung auf die Intensivstation sei eine Vorsichtsmaßnahme für den Fall, dass der britische Premier beatmet werden muss.

++ Kate Middleton: Diese Nachricht macht traurig – die Herzogin muss ... ++

Laut einem Regierungssprecher ist Johnson inzwischen allerdings wieder „stabil“. Er werde trotzdem weiter auf der Intensivstation behandelt.

Alle Neuigkeiten über den Gesundheitszustand von Boris Johnson und aktuelle Entwicklungen zum Coronavirus, gibt es hier >>>(nr)

 
 

EURE FAVORITEN