Royals: DAS verheimlichte Diana, als sie mit Prinz Harry schwanger war

Als Diana mit Prinz Harry schwanger war, verbarg sie ein Geheimnis vor Prinz Charles.
Als Diana mit Prinz Harry schwanger war, verbarg sie ein Geheimnis vor Prinz Charles.
Foto: dpa

Es gibt bei den Royals eine Person, bei der sich alle einig sind: Sie lieben und verehren sie bis heute. Und das weltweit – die verstorbene Prinzessin von Wales, Lady Diana.

Das Interesse an Diana ebbt auch nach ihrem Tod nicht ab. Ihr Biograf Andrew Morton hat jetzt ein weiteres Detail aus ihrem Leben verraten. Eines, das den Royals und vor allem Prinz Charles gar nicht gefallen dürfte.

+++ Royals: Es ist raus! Meghan Markle und Prinz Harry werden ... +++

Royals: Diana hat Geheimnis während Schwangerschaft

Denn Morton erzählt, dass Diana ein Geheimnis gehütet hat, als sie mit Prinz Harry schwanger gewesen ist. Und zwar sein Geschlecht.

Laut dem Mirror habe Lady Di bei der Ultraschalluntersuchung mitgeteilt bekommen, dass Harry ein Junge wird. Doch dieses Detail hat sie ihrem Ehemann Prinz Charles erstmal nicht mitgeteilt.

------------------------------------

Lotto: Kellnerin bekommt Lottoschein geschenkt – sie ahnt nicht, was es damit auf sich hat

Niko Kovac vor Entlassung? Anzeichen mehren sich

Rewe-Rückruf: Vorsicht vor DIESEN Frikadellen! Listerien-Gefahr

Kreuzfahrt: Neues Schiff läuft vom Stapel – unfassbar, was darauf gebaut wurde

-------------------------------------

Das hatte auch einen guten Grund. Denn Charles habe nach Prinz Williams Geburt unbedingt ein Mädchen bekommen wollen!

Bis zur Geburt hat Diana das Geschlecht geheim gehalten

Bis zur Geburt habe Diana deshalb das Geschlecht geheim gehalten. Als Charles dann erfuhr, dass er noch einen Jungen bekommen hatte, soll er zu Dianas Mutter gesagt haben: „Wir sind sehr enttäuscht. Wir dachten, es wird ein Mädchen.“

Diana soll ihrem Biografen erzählt haben, dass ihre Mutter so reagiert habe: „Du solltest dich glücklich schätzen, dass du ein gesundes, normales Kind bekommen hast.“

Prinz Harry ist mittlerweile 35 Jahre alt, sein Verhältnis zu seinem Vater soll gut sein. Als seine Mutter Lady Diana starb, war er gerade mal zwölf Jahre alt.

Als Diana starb, war Harry gerade mal zwölf

Diana starb bei einem Autounfall, nachdem sie gemeinsam mit ihrem Lebenspartner von der Boulevardpresse und deren Paparazzi quer durch Paris gejagt wurde.

+++ Royals: Mega-Zoff im Königshaus – Prinz Charles „tobt“ wegen William und Harry +++

Prinz Harry hat erst vor wenigen Wochen einige Zeitungen aus Großbritannien verklagt, da er eine ähnliche Hetzjagd bei seiner Frau (Meghan Markle) erkenne und Angst habe, dass sich die Geschichte wiederholt.

Harry und Meghan: Flucht in die USA

Er und seine Frau Meghan Markle wollen sich daher erst einmal eine Auszeit nehmen, reisen über Thanksgiving und Weihnachten in die USA, dem Heimatland der Herzogin. Dort werden sie mit Meghans Mutter die Festtage verbringen. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN