Frank Rosin: Schock für den Sternekoch – „Straßenstrich am Kanal“

„Rosins Restaurants“-Chef Frank Rosin.
„Rosins Restaurants“-Chef Frank Rosin.
Foto: Kabel Eins Guido Engels

Frank Rosin hat mal wieder alle Hände voll zu tun. Denn es ist eine verzwickte Lage, in der Yvonne und Stefan Ummelmann stecken. Auf der einen Seite hat das Gastronomen-Paar für seine „Kleine Braterei“ den perfekten Platz gefunden. Direkt vor einem riesigen Einkaufsmarkt steht der Imbisswagen. Circa 3000 Menschen gehen hier in der Woche einkaufen.

Auf der anderen Seite schaut aber leider kaum einer der 3000 Kunden auch nur kurz auf eine Pommes vorbei. Doch woran liegt das? Um den Grund für die ausbleibenden Kunden herauszufinden, haben die beiden den Sternekoch Frank Rosin und das Team von „Rosins Restaurants“ eingeladen. Sein Auftrag: Die „Kleine Braterei“ in Friedberg (Hessen) groß machen.

FRank Rosin: Kein Salz, keine Kunden

Da hat der TV-Koch eine schwierige Aufgabe. Fehlt es dem Ehepaar doch an fast allem. Die Burger-Brötchen haben kein Salz, der Kühlschrank ist zwar mit Cola und Fanta gefüllt, nicht aber mit Sprudelwasser.

--------------------

Das ist „Rosins Restaurants“:

  • „Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf“ ist eine Doku-Soap des Senders Kabel Eins
  • Hauptcharakter ist der Dorstener Sternekoch Frank Rosin
  • Das Coachingformat wird von der Berliner Filmproduktionsgesellschaft Imago TV produziert
  • Das Format wird seit 2009 ausgestrahlt
  • Erstausstrahlung war am 24. November 2009

----------------------

Und auch Frank Rosin ist rasch kurz vor der Verzweiflung: „Ich steh' auf Imbisstand“, so der „Rosins Restaurants“-Chef. „Aber das ist scheiße hier. Das sieht aus wie ein Straßenstrich am Kanal.“

+++ The Taste (Sat.1): Das gab es noch nie! Frank Rosin verkündet vor Finale, dass ... +++

„Straßenstrich am Kanal“

Wie genau eine solche „Amüsiermeile“ am Wasser nun ausschaut, können wir an dieser Stelle leider auch nicht beantworten. Allerdings scheint dieser recht unordentlich und voll mit ungewaschenem Geschirr zu sein.

+++ Frank Rosin: Mega-Fiasko in Küche – Star-Koch will Dreh abbrechen! +++

Ob es doch noch was mit der „Kleinen Braterei“ wird, siehst du am 5. Dezember um 20.15 Uhr auf Kabel 1.

Frank Rosin mit neuer Sendung

Eigentlich ist Frank Rosin für seine Kochkünste bekannt. Doch nun wagt der 53-Jährige einen neuen Schritt. Rosin feiert in der Comedyshow „Vorschrift ist Vorschrift“ sein Moderationsdebüt. In der Sendung beschäftigt er sich mit besonders kuriosen Behördenfällen.

 
 

EURE FAVORITEN