Rammstein: Till Lindemann teilt Foto – was im Hintergrund zu sehen ist sorgt für Irritation

Rammstein-Sänger Till Lindemann feiert Weihnachten im Januar. (Archivbild)
Rammstein-Sänger Till Lindemann feiert Weihnachten im Januar. (Archivbild)
Foto: imago images / STAR-MEDIA

Nanu? Hat sich Rammstein-Frontmann Till Lindemann etwa im Datum verirrt? Ein neues Foto des Musikers wirft Fragen bei den Fans auf.

Ganz im Gegenteil: Beim neuen Post des Rammstein-Sängers handelt es sich um eine nette Geste, die seinen internationalen Fans gewidmet ist. Wir klären auf.

Rammstein: Till Lindemann posiert vor Weihnachtsdeko

Ja ist denn schon Weihnachten? Das müssen sich wohl die Follower von Rammstein-Star Till Lindemann am Freitagnachmittag gefragt haben. Der 58-Jährige posiert in einem neuen Bild auf einer schneebedeckten Dachterrasse in Sankt Petersburg. Die Skyline der russischen Hafenstadt bei Nacht ist ein wahrer Blickfang.

+++ Sophia Thomalla: Jetzt darf sie es verraten – Fans in Ekstase +++

Doch die rückt wortwörtlich in den Hintergrund, denn die Fans haben nur Augen für ein ganz anderes Detail: Hinter Till Lindemann steht doch tatsächlich noch ein geschmückter Tannenbaum und mit Lichterketten verzierter Holzschlitten. Etwas spät im Januar, nicht?

------------------------------------

Das ist Rammstein:

  • Rammstein ist eine deutsche Metal-Band
  • Sie wurde 1994 in Berlin gegründet
  • Rammstein glänzen auf Konzerten mit massiven Pyroshows
  • Viele ihrer Videos und Songs wurden kontrovers diskutiert
  • Das letzte Album erschien 2019
  • Wegen Corona wurde die geplante Tour verschoben
  • Die Konzerte in Deutschland werden 2021 nachgeholt
  • Tickets sind ausverkauft

------------------------------------

Rammstein-Sänger wünscht russischen Fans frohe Weihnachten

Nicht ganz. Denn der Weihnachtsgruß von Till Lindemann ist ganz bewusst inszeniert. Mit seinem neuen Post vom 8. Januar möchte er vor allem seine russischen Fans ansprechen.

Die Orthodoxen feiern nicht wie die meisten anderen Christen am 24. und 25. Dezember Weihnachten, sondern erst am 6. und 7. Januar. Sie richten sich dabei nach dem Julianischen Kalender.

In Russland besteht seit Jahren eine große Rammstein-Fangemeinde. In den Kommentaren bedanken sich deshalb zahlreiche Russen in ihrer Muttersprache bei Till für die kleine Aufmerksamkeit.

------------------------------------

Mehr zu Rammstein:

Rammstein: DIESE Nachricht ist der Hammer – das Rätsel ist endlich gelöst

Rammstein: Schlagzeuger Christoph Schneider überrascht mit DIESER Aussage

Rammstein: Bittere Enttäuschung für die Fans – „Wollt ihr mich verar***en?“

------------------------------------

Rammstein-Frontmann veröffentlicht neuen Remix

Vor wenigen Tagen durften sich die Rammstein-Fans bereits über einen neuen Song des Rockers freuen. Am 4. Januar ist der Remix „Alle Tage ist kein Sonntag / Weinen sollst du“ erschienen.

Auch Lindemanns Ex-Freundin Sophia Thomalla posiert im Januar im Schnee. Den sexy Schnappschuss kannst du dir hier ansehen.

 
 

EURE FAVORITEN