Queen Elizabeth II. tieftraurig: Sie hat nur noch DIESEN einen Wunsch an Meghan

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

Für sie dürfte die derzeitige Situation wohl besonders schwer sein: Queen Elizabeth II. Insider berichten, dass es der Monarchin nach dem Auszug von Meghan Markle und ihrem Lieblingsenkel Prinz Harry nicht wirklich gut gehe.

Zwar gab Queen Elizabeth II. notgedrungen ihr 'Okay' für den sogenannten Megxit, doch glücklich war sie mit Sicherheit nicht. Zu wichtig ist Queen Elizabeth II. ein enger Familienzusammenhalt.

Queen Elizabeth II: Sie hat nur einen Wunsch an Meghan und Harry

Wie ein Insider nun der „Closer Weekly“ verriet, hat die Queen aber noch einen wichtigen Wunsch an Prinz Harry und Meghan Markle. Sie möchte ihren Ur-Enkel Archie nicht aus den Augen verlieren.

-----------------

Das ist Queen Elizabeth II.:

  • Elizabeth II. wurde als Elizabeth Alexandra Mary in Mayfair, London geboren
  • Sie ist seit 1952 Königin, die Krönung fand am 2. Juni 1953 im Westminster Abbey statt
  • Am 9. Juli 1947 gab sie ihre Verlobung mit´ Prinz Philip von Griechenland und Dänemark bekannt
  • Das Paar heiratete im selben Jahr
  • Sie haben vier Kinder: Charles, Anne, Andrew und Edward

-----------------

Denn klar ist, so oft wie noch vor ein paar Monaten, kann die Königin Baby Archie nun nicht mehr sehen. Der Insider verriet der „Closer Weekly“: „Elizabeth hat Harry und Meghan gebeten, zum jährlichen Commonwealth-Dienst in der Westminster Abbey nach Großbritannien zurückzukehren. Dies wird eine ihrer letzten königlichen Verpflichtungen sein. Sie würde Baby Archie so gerne wiedersehen. Trotz des ganzen Dramas vermisst sie aber auch Harry und möchte nicht, dass er sich von der Familie entfremdet.“

+++ Royals: Victoria von Schweden – fundamentale Entscheidung! Tochter Estelle wird... +++

Commonwealth-Dienst findet Anfang März statt

Ein frommer Wunsch der 93-Jährigen. Unklar ist bislang, ob Prinz Harry und Meghan Markle dem Wunsch nachkommen werden. Der Commonwealth-Dienst findet am 9. März statt. Spätestens dann wissen wir mehr.

 
 

EURE FAVORITEN