Queen Elizabeth II und Prinz Philip: Geheimnis aus der Vergangenheit kommt ans Licht

Queen Elizabeth II und ihr Ehemann Prinz Philip.
Queen Elizabeth II und ihr Ehemann Prinz Philip.
Foto: imago images / Starface

London. Queen Elizabeth II und Prinz Philip: Seit 1947 sind die beiden bereits verheiratet.

Noch bevor die Monarchin den Thron bestieg, heirateten die beiden in Westminster Abbey. Vor der Trauung sollen sich die beiden bereits acht Jahre lang gekannt haben – das erste Treffen soll 1939 in Devon stattgefunden haben, als Queen Elizabeth II, damals noch Prinzessin und zarte 13 Jahre alt war. Prinz Philip war mit 18 Jahren bereits volljährig.

Queen Elizabeth II: Hochzeit mit schicksalshafter Begegnung

Doch falsch gedacht: Bei diesem Zusammenkommen soll es sich keineswegs um das erste Treffen der beiden gehandelt haben. Das verrät Philip Eade in seiner Biografie „Young Prince Philip: His Turbulent Early Life“, die 2011 erschien.

Demnach soll das spätere Ehepaar sich bereits 1934 gesehen haben, damals fand die Hochzeit von einem Onkel von Queen Elizabeth II, Prinz George, Herzog von Kent, mit Prinzessin Marina von Griechenland, einer Cousine von Prinz Philip, statt.

-----------------

Das ist Queen Elizabeth II.:

  • Elizabeth Alexandra Mary wurde am 21. April 1926 Mayfair, London geboren
  • Elizabeth und ihr Mann Philip heirateten am 20. November 1947 in der Westminster Abbey
  • Die beiden haben vier Kinder: Charles, Anne, Edward und Andrew
  • Seit 1952 ist sie die Königin
  • Ihre Krönung fand am 2. Juni 1953 in der Westminster Abbey statt

-----------------

+++ Queen Elizabeth II. mit deutlichen Worten – „Prinz Philipp und ich...“ +++

Queen Elizabeth II und Prinz Philip: Dieser Tag änderte alles

„Der Tag hat für Philip große Bedeutung, auch wenn er das damals noch nicht wusste“, zitiert der britische „Express“ die Biografie. „Es war ziemlich sicher das erste Mal, dass sich die Wege von Prinzessin Elizabeth und Philip kreuzten.“ Die damals Achtjährige sei eines der Blumenmädchen gewesen.

-------------------

Weitere News von den Royals:

Kate Middleton: Herzogin mit emotionalen Worten: „Ich möchte ...“

Meghan Markle und Prinz Harry: Es ist endlich soweit – „Es wird...“

Top-Themen des Tages:

Thomas Gottschalk schießt gegen Cathy Hummels – „Da ist etwas...“

„Wer wird Millionär“ (RTL): Das ist doch nicht möglich – hat Günther Jauch hier etwa...?

-------------------

Queen Elizabeth II hin und weg von Prinz Philip

Beim Aufeinandertreffen in Devon rund fünf Jahre später hätten sie lediglich das erste Mal öffentlich miteinander kommuniziert. Große Bedeutung hat der Tag in Devon dennoch: Denn, obwohl Queen Elizabeth noch ein Teenager war, soll sie sich augenblicklich in Prinz Philip verliebt haben.

Queen Elizabeths Gouvernante Marion Crawford verriet laut „Express“: „Sie hat ihn die ganze Zeit angeschaut.“

Ein gutes Ende hatte es jedenfalls: Die beiden sind seit 72 Jahren verheiratet, haben vier Kinder, acht Enkelkinder und acht Urenkel. (cs)

 
 

EURE FAVORITEN