Veröffentlicht inPromi-TV

Queen Elizabeth II: Jahrzehnte altes Schreiben aufgetaucht – es lässt tief blicken

Queen Elizabeth II.: Das ist die bewegende Geschichte der Königin

Elisabeth II. ist seit 1952 die Königin des Vereinten Königreichs Großbritannien und Nordirland. Geboren wurde sie am 21. April 1926 und stammt aus dem Hause Windsor, dem britischen Königshaus. Elisabeth wuchs als das älteste von zwei Kindern auf. Engste Familienangehörige sollen sie als Kind Lilibet genannt haben.

Nach 85 Jahren taucht plötzlich ein alter Brief auf, der offenbart, wie es wirklich in Queen Elizabeth II. aussieht.

Anlässlich des Platin-Thronjubiläums von Queen Elizabeth II. hat der „Royal Collection Trust“ das Schreiben veröffentlicht und gewährt damit einen exklusiven Blick hinter die Palastmauern.

Brief von Queen Elizabeth II. aufgetaucht – er war nicht für die Öffentlichkeit bestimmt

Ein niedlicher handgeschriebener Brief der Queen an ihre Eltern wurde vom „Royal Collection Trust“ zum ersten Mal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Als das Schreiben verfasst wurde, war Queen Elizabeth II. gerade erst elf Jahre alt.

Der Brief aus dem Jahr 1937 gibt einen seltenen Einblick in die Kindheit der Monarchin und beschreibt den historischen Tag der Krönung ihres Vaters Georg VI.

Das Schreiben adressierte Queen Elizabeth II. an „Mama und Papa“ und unterschrieb es mit den Worten „Lilibet by herself (dt.: Lilibet selbst)“. Als die 96-Jährige noch ein Kleinkind war, gab ihr ihre Familie diesen Spitznamen, den später sogar ihre Ur-Enkelin, die Tochter von Prinz Harry, bekam.

—————————————-

Das ist Queen Elizabeth II:

  • Elizabeth Alexandra Mary Windsor wurde am 21. April 1926 in London geboren
  • Seit 1952 ist sie die Königin des Vereinigten Königreichs sowie von 15 Commonwealth-Staaten
  • Im Jahr 1947 heiratete sie Prinz Philip (†99)
  • Das Royals-Paar hat vier Kinder: Charles, Anne, Edward und Andrew

—————————————-

Queen Elizabeth II. berichtet von Krönung 1937 und gibt seltenen Einblick in ihre Kindheit

In dem Brief berichtete die zukünftige Königin ausführlich über die Ereignisse während der Krönung. Der Tag begann damals bereits um 5 Uhr morgens, als Queen Elizabeth II. durch das Geräusch der Royal Marines vor ihrem Fenster geweckt wurde.

Eingewickelt in ihrem Morgenmantel sah sie sich das Spektakel vom Schlafzimmer aus an. Um halb 8 Uhr holte sie ihre Schwester, Prinzessin Margaret, ab, mit der sie sich an den Frühstückstisch setzte. Vor lauter Aufregung kamen die Mädchen jedoch gar nicht dazu, aufzuessen. Wie süß!

Wofür sich Queen Elizabeth II. als junges Mädchen vor allem begeistern konnte, waren die prunkvollen Prinzessinnenkleider. Sie waren aus weißer Seide und hatten Puffärmel. Lilibet liebte die „kleinen goldenen Schleifen in der Mitte.“

—————————————-

Weitere News zu Queen Elizabeth II:

—————————————-

Bis heute hat sich die Monarchin ihr modisches Gespür beibehalten. Selbst im hohen Alter greift die Queen regelmäßig zu bunten Farben und eindrucksvollem Schmuck.