Veröffentlicht inPromi-TV

Queen Elizabeth II.: Beinahe-Horror an ihrem Geburtstag – es hätte schlimm enden können

Queen Elizabeth II.: Das ist die bewegende Geschichte der Königin

Elisabeth II. ist seit 1952 die Königin des Vereinten Königreichs Großbritannien und Nordirland. Geboren wurde sie am 21. April 1926 und stammt aus dem Hause Windsor, dem britischen Königshaus. Elisabeth wuchs als das älteste von zwei Kindern auf. Engste Familienangehörige sollen sie als Kind Lilibet genannt haben.

Es war ein ganz besonderer Tag für Queen Elizabeth II. Die Monarchin feierte am Donnerstag ihren 96. Geburtstag. Ihren Ehrentag verbrachte sie auf ihrem Landsitz in Sandringham.

Doch der Geburtstag von Queen Elizabeth II. wäre beinahe zu einem Horror-Tag geworden!

Queen Elizabeth II.: Beinahe-Horror-Crash an ihrem Geburtstag

Bereits am Mittwoch flog die Queen mit dem Helikopter zu ihrem Anwesen in Sandringham in Norfolk. Am Donnerstag verließ sie für kurze Zeit ihre Bleibe und ließ sich von einem Chauffeur mit dem Range Rover wegfahren. Die Königin befand sich auf dem Beifahrersitz, als es fast passiert wäre.

———————————————-

Einige Infos Queen Elizabeth II.:

  • Der volle Name der Queen lautet Elizabeth Alexandra Mary
  • Sie ist die am längsten regierende Monarchin der Welt und das Oberhaupt Englands
  • Im Februar 2022 hatte die Queen ihr 70-jähriges Thronjubiläum
  • Anfang Juni 2022 wird das Platin-Jubiläum in ganz Großbritannien gefeiert

———————————————-

Queen Elizabeth II.: Royaler Fahrer nimmt Vorfahrt

Wie der britische „Express“ berichtet, war das Fahrzeug mitsamt der Queen am Donnerstagmorgen auf einer Landstraße unterwegs, als ein weißer Nissan Juke mit fast 50 Kilometern pro Stunde ebenfalls die Straße entlangfuhr. Der Royals-Fahrer musste stark auf die Bremse treten, um nicht mit dem Nissan zu kollidieren. Dieser musste ausweichen und kam abrupt zum Stehen, während der Range Rover der Queen plötzlich auf den Grünstreifen fahren musste.

Ein Passant soll den Vorfall beobachtet und angemerkt haben, dass Queen Elizabeth II. „sehr viel Glück“ gehabt hätte. Denn in der Gegend seien die Autos sonst schneller unterwegs.

Offenbar bemerkte der royale Fahrer das Fahrzeug zu spät. Der Passant weiter: „Der Range Rover hätte an der Kreuzung anhalten sollen, um das Auto vorbeizulassen.“

Ihren großen Tag verbrachte das Royals-Oberhaupt übrigens nur im kleinen Kreis nahe der Küste auf der Wood Farm – jener Unterkunft, die ihr verstorbener Ehemann Prinz Philip zu Lebzeiten sehr geliebt hatte.

Größere Feierlichkeiten wird es erst Anfang Juni geben. Geplant ist ein viertägiges Programm, um zeitgleich das 70-jährige Thronjubiläum der Queen zu zelebrieren.

————————————————-

Mehr News zu Queen Elizabeth II.:

Queen Elizabeth II: Geheimnis gelüftet – ihre Familie wusste von nichts

Queen Elizabeth II: „Abschiedsbesuch“ von Prinz Harry – wie krank ist sie wirklich?

Queen Elizabeth II: Will sie Prinz Harry DAMIT eins auswischen? „Hat persönlich ihren Segen gegeben“

————————————————-

Zu Ehren von Queen Elizabeth II. veröffentlichte der Palast dieses besondere Foto von ihr. (jhe)