Queen Elizabeth II. kassiert bittere Absage von IHR

Queen Elizabeth II.: Das ist die bewegende Geschichte der Königin

Queen Elizabeth II.: Das ist die bewegende Geschichte der Königin

Elisabeth II. ist seit 1952 die Königin des Vereinten Königreichs Großbritannien und Nordirland. Geboren wurde sie am 21. April 1926 und stammt aus dem Hause Windsor, dem britischen Königshaus. Elisabeth wuchs als das älteste von zwei Kindern auf. Engste Familienangehörige sollen sie als Kind Lilibet genannt haben.

Beschreibung anzeigen

Es war das Mega-Event des Jahres, als Queen Elizabeth II. Anfang Juni 2022 ihr viertägiges Thronjubiläum feierte. Das britische Volk bejubelte seine Monarchin und zwar mit einer riesigen Party.

Eingeladen waren nicht nur die Mitglieder der Royal Family, sondern auch zahlreiche namhafte Promis. Nur eine erteilte Queen Elizabeth II. eine bittere Absage, wie jetzt heraus kam.

Queen Elizabeth II. – SIE ließ die Monarchin zum Thronjubiläum sitzen

Popstar Adele ist längst nicht mehr nur in England eine Bekanntheit, sondern mittlerweile weltweit zur Ikone geworden. Obwohl die Anfrage ihrer königlichen Majestät eine große Ehre war, nahm die Sängerin die Einladung für einen Auftritt allerdings nicht an.

-----------------------------------------------

Das ist die britische Thronfolge:

  1. Charles, Prinz von Wales
  2. William, Herzog von Cambridge
  3. George, Prinz von Cambridge
  4. Charlotte, Prinzessin von Cambridge
  5. Louis, Prinz von Cambridge
  6. Harry, Herzog von Sussex
  7. Archie Mountbatten-Windsor
  8. Lilibet Diana Mountbatten-Windsor
  9. Andrew, Herzog von York

-----------------------------------------------

Dabei hat Adele eigentlich eine ganz persönliche Bindung zu Queen Elizabeth II. und bekam von der Monarchin sogar den MBE, einen Orden für ihre Verdienste in der Musik, verliehen.

Queen Elizabeth II. lädt Adele ein, doch die lässt sich entschuldigen

Aber was war der Grund für die Absage? Wie ein Insider der „Daily Mail“ erzählte, wurden als Begründung „Terminprobleme oder etwas Ähnliches genannt.“

Die augenscheinliche Ausrede dürfte für viele unverständlich sein, immerhin ist ein Thronjubiläum dieses Ausmaßes kein jährlich stattfindendes Event und Queen Elizabeth im Alter von 96 Jahren auch nicht mehr die Jüngste.

Mit ihrer Absage war Adele allerdings nicht die Einzige. Auch der ehemalige „One Direction“-Sänger und heutige Solokünstler Harry Styles lehnte das Angebot ab. Er sei mit seiner Tournee und der Promotion für sein neues Album beschäftigt gewesen.

-----------------------------------------------

Mehr zu Queen Elizabeth II:

-----------------------------------------------

Hier erfährst du, welches versteckte Zeichen Queen Elizabeth II. bei ihrem Thronjubiläum an Prinz Philip sendete. (sj)