Prosieben: Hammer-News – Stefan Raab wird endlich...

Stefan Raab: Neue TV-Show im Anflug.
Stefan Raab: Neue TV-Show im Anflug.
Foto: imago images

Kein Showmaster wird wohl so sehr vermisst wie Stefan Raab. Vor einigen Jahren hatte sich Raab von seiner aktiven TV-Karriere verabschiedet, wollte fortan eher hinter der Kamera tätig sein.

Fans von Stefan Raab werden jedoch nicht müde zu betonen, wie sehr sie sich den 53-Jährigen zurück zu Prosieben wünschen. Hin und wieder hat er noch immer die Finger im Spiel - so zuletzt beim „Free ESC“, der Ersatzshow für den Eurovision Song Contest, der wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr entfallen musste.

Prosieben: Stefan Raab produziert Show „Fame Maker“

Und nun das: Wie Prosieben am Montag bekannt gab, steckt Stefan Raab auch hinter einer neuen Show bei Prosieben. „Fame Maker“ soll das neue Format heißen, das ab Sommer 2020 in Produktion gehen soll.

+++ „Fernsehgarten“ (ZDF): Zuschauerin tobt vor Wut – „Echt unmöglich, dass…“ +++

---------

Das ist Stefan Raab:

  • geboren am 20. Oktober 1966 in Köln
  • er ist Produzent, Komponist, Singer-Songwriter, Entertainer, Unternehmer, Moderator und Komiker
  • bekannt wurde er durch Formate wie „tv total“ und „Schlag den Raab“
  • 2015 beendete er seine aktive Fernsehkarriere
  • seine Produktionsfirma „Raab TV“ produziert weiter Formate für Prosieben
  • Zuletzt brachte er den 'Free Esc' ins TV

---------

+++ Michael Wendler: Bettgeständnis! Das machen seine Laura und er gerade am liebsten +++

Die Show soll in die Fußstapfen der erfolgreichen Castingshow „The Voice of Germany“ treten. Doch ganz anders als beim großen Bruder geht es nicht darum, nur auf den Gesang zu hören, sondern das Gegenteil: Die Kandidaten performen unter einer schalldichten Glaskuppel im Scheinwerferlicht.

-------------

Weitere News:

Florian Silbereisen gibt nun ganz öffentlich zu – „Du hast für mich...“

Lena Meyer-Landrut und Mark Forster verraten ganz offen: „Wir sind...“

Pietro Lombardi: Evelyn Burdecki packt aus – „Wir sind...“

-------------

Stefan Raab: „Hätte sofort mitgemacht“

Sobald die Juroren Carolin Kebekus, Luke Mockridge und Teddy Teclebrhan einen Hebel ziehen, hebt sich die Glaskuppel und sie können die Teilnehmer auch hören. Egal wie gut oder schlecht der Kandidat war: Zieht ein Jury-Mitglied den Hebel, ist er in der nächsten Runde.

---------

Das ist die Jury von „Fame Maker“:

  • Carolin Kebekus
  • Luke Mockridge
  • Teddy Teclebrhan

---------

+++ RTL-Sensation: Serien-Legende Oli P. kehrt endlich zurück – in DIESER Sendung +++

Produziert wird das Ganze von Ideengeber Stefan Raab. Der Entertainer erklärt: „Erfolg entsteht nicht auf den Stimmbändern. Erfolg entsteht im Kopf. Hätte es diese Show 1992 schon gegeben, hätte ich sofort mitgemacht. Denn singen konnte ich noch nie.“

------------

Das ist Prosieben:

  • ist ein deutscher Privatsender
  • er sendet vor allem Filme und Fernsehserien
  • der Sitz des Senders liegt in Unterföhring bei München
  • Prosieben sendet sei dem 1. Januar 1989

------------

+++ Sommerhaus der Stars: Peinlich – DIESES Paar sucht schon nach drei Tagen das Weite +++

Start der Sendung ist noch unbekannt

Wann die erste Folge von „Fame Maker“ ausgestrahlt werden soll, ist noch nicht bekannt. (cs)

 
 

EURE FAVORITEN