ProSieben: Skandal in „Die!Herz!Schlag!Show!“ – „Rotzen sich gegenseitig ins Gesicht“

Steven Gätjen moderierte die „Die!Herz!Schlag!Show!“ bei ProSieben.
Steven Gätjen moderierte die „Die!Herz!Schlag!Show!“ bei ProSieben.
Foto: ProSieben / Jens Hartmann

Es gibt Spiele, die in diesen Zeiten wohl eher unangebracht sind. Das musste auch ProSieben in seiner am Montag ausgestrahlten Spiele-Show „Die!Herz!Schlag!Show!“ erfahren.

Zwar wurde die Show von ProSieben bereits vor der Corona-Krise aufgezeichnet, doch diese Krise ist heute eben in aller Munde beziehungsweise Kopfe. Wenig überraschend also, dass das Spiel „Atemlos durch die Schlacht“ beim Twitter-Publikum eher weniger gut ankam.

ProSieben zeigt neue Show – und sorgt für Ärger

Worum ging es? Promis wie Sänger Nico Santos, Ex-Kicker Mario Basler, Lily Becker, Moderator Simon Gosejohann und Autoexpertin Panagiota Petridou oder Ur-Bachelor Paul Janke, mussten unter einem Kicker-Spielfeld Platz nehmen. Lediglich ihre Köpfe schauten aus dem Spielfeld heraus.

---------------------------

Das ist ProSieben:

  • ProSieben ist ein deutscher TV-Privatsender
  • Der Sender ging am 1. Januar 1989 auf Sendung
  • Der Sender ging aus dem Programm Eureka TV hervor
  • Das Programm läuft rund um die Uhr
  • ProSieben-Chef ist Daniel Rosemann
  • Gründungsgesellschafter waren Gerhard Ackermans (51 Prozent) und Thomas Kirch (49 Prozent)

-------------------------

Ziel des Spieles war es nun, einen Ball ins gegnerische Tor zu pusten und dabei den Puls so weit wie möglich unten zu halten. Klar, dass da auch der eine oder andere Tropfen Spucke mitflog. Und auch den einen oder anderen Promi-Kollegen getroffen haben dürfte. In Zeiten von Corona, Maske und Mindestabstand eine absolute Katastrophe.

--------------

Mehr Themen aus dem Bereich TV:

+++ Münster Zoo: Pfleger will Vögel füttern – unfassbar, was er dabei entdeckt +++

+++ Hochzeit auf den ersten Blick: Essener heiratet Traumfrau – jetzt ist... +++

+++ Bares für Rares: Vater verkauft Schmuggelware – Horst Lichter reagiert sofort +++

ProSieben: Twitter-Hate wegen DIESES irren Spiels

Bei Twitter überschlugen sich die Kommentare:

  • „Sechs Superspreader rotzen sich gegenseitig ins Gesicht. Das ist ja so 2019.“
  • „Ich applaudiere, wenn die Promis mit Käse überbacken und der Puls nicht über 100 steigt.“
  • „Und da seid ihr wahrscheinlich auch noch stolz drauf?!“
  • „Ich finde die ganz gruselig und extremst unsympathisch.“
  • „Corona hat uns insbesondere gezeigt, wie weit im Voraus Sendungen tatsächlich aufgenommen werden.“

Nicht ganz glücklich sind derzeit auch die Zuschauer des ZDF. Der Sender hat nämlich Markus Lanz aus dem Programm genommen. Das ist der Grund.

 
 

EURE FAVORITEN