Prinz Harry: „Ich bin besessen!“ DAS gefällt Meghan Markle gar nicht

Das sind die Royals

Das sind die Royals

Sie füllen Zeitungen und Klatschblätter: die britischen Royals. Doch wer ist wer im englischen Königshaus.

Beschreibung anzeigen

Das wusstest du sicher noch nicht über Prinz Harry. Seine Frau Meghan Markle offenbar auch nicht, denn die soll gar nicht so angetan von dem sein, was sie über ihren royalen Ehemann im Laufe der Zeit herausgefunden hat.

Prinz Harry hat eine Angewohnheit, die ihr tierisch auf die Nerven geht und die er sich tatsächlich von seinem Vater Prinz Charles abgeguckt hat. Was kann das nur sein?

Prinz Harry: „Ich bin besessen!“

Laut dem britischen „Express“ verriet Prinz Harry bereits 2018 in einer BBC-Doku, dass er „besessen“ davon sei, das Licht auszumachen – eine Angewohnheit, die auch sein Vater habe.

----------------------------------------

Das ist Prinz Harry:

  • Henry Charles Albert David wurde am 15. September 1984 in London geboren
  • Er ist der zweite Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana und hat einen älteren Bruder, Prinz William
  • Am 19. Mai 2018 heiratete er die Ex-Schauspielerin Meghan Markle
  • Ein Jahr später wurde ihr Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren
  • Am 31. März 2020 traten Prinz Harry und Herzogin Meghan von ihren Pflichten als Royals zurück
  • Ihre Tochter Lilibet „Lili“ Diana Mountbatten-Windsor kam am 4. Juni zur Welt

----------------------------------------

„Er ist ein Verfechter davon, das Licht auszuschalten“, so Prinz Harry, der in der BBC-Doku „Prince, Son and Heir: Charles at 70“ von seinem Vater spricht.

Und weiter verriet er darin: „Und das ist jetzt auch etwas, von dem ich besessen bin, was verrückt ist, denn eigentlich sagt meine Frau 'Nun, warum mach ich das Licht aus? Du weißt, dass es dunkel ist.'“

Tja, warum also ist es für die beiden Prinzen so wichtig, das Licht auszuschalten? Die Antwort gab Prinz Harry laut „Express“ auch:

„Ich sage: ‚Wir brauchen nur ein Licht, wir brauchen nicht sechs‘, und plötzlich wird es zur Gewohnheit.“ Mit dieser kleinen Veränderungen, die Charles mache, könne jeder Mensch etwas beitragen. „Und ich denke, das ist sicherlich eine der wichtigsten Lektionen, die [Charles] uns beigebracht hat“, erklärte Prinz Harry obendrein in der Doku.

----------------------------------------

Weitere Royals-Themen:

Prinz Harry muss wichtige Entscheidung treffen – „Er wird es bereuen“

Queen Elizabeth II. spricht erstmals über den Tod – „Keiner lebt ewig“

Meghan Markle nach Kinderbuch-Lesung in der Kritik – weil sie DAS sagte

----------------------------------------

Nach dem Megxit 2020 ist das Verhältnis zwischen Prinz Harry und seinem Vater allerdings nicht mehr so gut wie zuvor. Dass Harry und Meghan Markle sich von den königlichen Verpflichtungen befreit haben und in die USA gezogen sind, setzt der Royals-Familie immer noch zu. Besonders aber, als Harry und Meghan ein großes Enthüllungsinterview bei Oprah Winfrey über die Royals gaben.

Auch das Verhältnis zu seinem Bruder Prinz William war danach zerrüttet. Umso überraschender ist jetzt Williams unglaubliche Botschaft. Hier mehr erfahren >>> (jhe)

Promis und Royals

Promis und Royals