Prinz Harry fällt unangenehmes Urteil: „Wir geben ihr nur wenig zurück“

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

Harte Worte von Prinz Harry! Der 36-Jährige war schon immer ein Mann der klaren Worte. Der Mann von Meghan Markle scheut sich nicht, auch unangenehme Themen in der Öffentlichkeit anzusprechen. So auch in einem Interview mit „WaterBear“.

Prinz Harry unterstützt „WaterBear“, eine 'Video on Demand'-Plattform, die sich mit Umweltschutz-Themen auseinandersetzt. Dort erschien am Dienstag ein rund neun Minuten langes Interview mit dem Duke of Sussex, in dem Prinz Harry klar ins Gewissen ruft, wie wichtig Umweltschutz doch besonders in Zeiten wie diesen sei.

Prinz Harry über die Corona-Pandemie: „Wir haben ihr so viel genommen“

„Jemand sagte mir zu Beginn der Corona-Pandemie, dass es fast so scheine, als hätte uns Mutter Natur wegen schlechten Benehmens in unsere Zimmer geschickt, damit wir uns einen Moment Zeit nehmen, darüber nachzudenken, was wir getan haben“, erzählt Prinz Harry in dem Interview.

----------------------

Das ist Prinz Harry:

  • geboren am 15. September 1984 in London
  • sein vollständiger Name lautet: Henry Charles Albert David
  • er steht auf Rang sechs der britischen Thronfolge
  • sein Bruder ist der künftige König Prinz William
  • im Mai 2018 heiratete Prinz Harry Meghan Markle
  • die beiden haben einen gemeinsamen Sohn: Archie Harrison Mountbatten-Windsor (* 2019)
  • Zuletzt gab es Diskussionen wegen eines Deals mit Netflix

-----------------------

Prinz Harry, der vor einigen Monaten mit seiner Frau Meghan Markle und dem gemeinsamen Sohn Archie in ein Luxus-Anwesen in Los Angeles gezogen war, sagt weiter über 'Mutter Natur': „Wir haben ihr so viel genommen. Und wir geben ihr nur wenig zurück.“

Prinz Harry nachdenklich wegen Corona-Pandemie: Menschen müssten wie „Regentropfen“ sein

Wahre Worte des Prinzen, der in dem Interview auch die Menschheit, sich mit eingeschlossen, in die Pflicht nimmt. Die Menschen müssten wie „Regentropfen“ sein, so Harry.

---------------------------

Mehr Royals-News:

Royals: Anhänger feiern Prinz Charles wegen DIESER Worte – „Hätte man ihm nur schon vor Jahren zugehört“

Royals: Prinz George bekommt eigene TV-Serie – HIER siehst du den ersten Clip

Royals: Prinz William wollte seinen Neffen Archie angeblich nicht sehen – DAS steckt wirklich dahinter

Royals: Prinz Harry verbreitet über düstere Theorie über Coronavirus – „Wir haben ihr so viel genommen“

--------------------------

Sie müssten den „ausgetrockneten Boden entlasten“. Es würde nicht mehr reichen, nur zu reden. Die Zeit sein nun gekommen, zu handeln. „Am Ende des Tages“, so der Prinz, „ist die Natur unsere Lebensquelle“.

---------------------

Das ist Meghan Markle:

  • Rachel Meghan Markle wurde am 4. August 1981 in Los Angeles geboren
  • Durch ihren Vater Thomas Markle, der als Lichtregisseur arbeitete, kam die junge Meghan Markle zum Schauspiel
  • In der Anwaltsserie „Suits“ wurde sie zum Weltstar
  • Am 19. Mai 2018 gab Meghan Markle dem britischen Prinzen Harry das Ja-Wort und wurde zur Herzogin von Sussex
  • Vor ihrer Ehe mit Prinz Harry war sie bereits mit dem Produzenten Trevor Engelson verheiratet – die beiden ließen sich 2013 scheiden
  • Am 6. Mai 2019 wurde ihr Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren

---------------------

Zuletzt musste Prinz Harry schlimme Schicksalsschläge verkraften. Im Juli hatte Ehefrau Meghan Markle eine Fehlgeburt, nun verlor er seine geliebte Patin Lady Celia Vestey.

 
 

EURE FAVORITEN