Veröffentlicht inPromi-TV

Pietro Lombardi erteilt Fans bittere Abfuhr und macht eine deutliche Ansage

Das ist Pietro Lombardi

Es ist der einzige DSDS-Kandidat, der es hinter das Jury-Pult geschafft hat: Pietro Lombardi.

Seit seinem Sieg im Jahr 2011 bei DSDS ist Pietro Lombardi in Deutschland ein gefeierter Pop-Star. Der Sänger kann kaum einen Schritt vor die Tür setzen, ohne erkannt zu werden.

Für gewöhnlich zeigt sich Pietro Lombardi auch immer Fan-nah. Doch am Wochenende musste er seinen Anhängern leider eine Abfuhr erteilen. Der Befehl kam von ganz oben.

Pietro Lombardi genießt Zeit mit Sohnemann Alessio

Pietro Lombardi ist nicht nur ein erfolgreicher Sänger, sondern auch liebevoller Vater. Der 7-jährige Alessio ist der ganze Stolz seines Vaters und die Zeit zu Zweit genießt der Pop-Star immer besonders.

Am Sonntag ging ein gemeinsames Vater-Sohn-Wochenende zu Ende. An ihrem letzten Tag statteten die Beiden dem „Bubenheimer Spieleland“, einem Freizeitparkt in Nörvenich (NRW), nochmal einen Besuch ab. Doch offensichtlich musste sich der Kleine die Aufmerksamkeit seines berühmten Vaters teilen – was ihm gar nicht passte.

Pietro Lombardi: Alessio spricht ein Machtwort – Fans schauen in die Röhre

Denn anscheinend wurde der Sänger auch in dem Park von vielen Fans erkannt. Die wollten den einzigartigen Moment natürlich für ein Selfie nutzen. Der 30-Jährige hat sich auch gerne die Zeit genommen, bis jedoch Sohnemann Alessio ein Machtwort gesprochen hat.

„Alessio war ein bisschen sauer“, fängt Pietro Lombardi in seiner Instagram-Story an zu erklären. Alessio erzählt den Grund: „Weil alle mit Papa Fotos machen wollten.“ Daraufhin habe Alessio ihm gesagt, er solle keine Fotos mehr machen und dem Wunsch ist Pietro Lombardi natürlich nachgekommen.

———————-

Noch mehr News zu Pietro Lombardi:

Pietro Lombardi mit süßer Liebeserklärung an Laura – Ex-Frau Sarah reagiert sofort

Pietro Lombardi schockiert, weil Laura DAS veröffentlicht – „Einfach elf Jahre Karriere kaputt gemacht“

Pietro Lombardi überrascht mit großzügiger Geste – und erntet Kritik

———————-

In seiner Story entschuldigt er sich dennoch bei seinen treuen Anhängern für die Abfuhr: „Man hat immer so ein schlechtes Gefühl, ‚nein‘ zu sagen. Aber an alle, die kein Foto bekommen haben: Papa-Sohn-Zeit sollte man auch mal, ohne die ganze Zeit Fotos zu machen, genießen können.“ Fans von Pietro Lombardi werden sicherlich Verständnis haben. Immerhin hat auch ein Promi ein Recht auf Privatsphäre – vor allem, wenn er mit seinem Kind unterwegs ist.

Auch du willst ein großer Star werden und schaffen, was Pietro Lombardi gelungen ist? Dann kannst auch du dein Glück bei DSDS versuchen. Die Castings zur 20. Staffel starten schon in Kürze (alle Infos hier).