Pietro Lombardi: Ehrliches Outing – „Ich bin...“

Pietro Lombardi verriet im Interview, wie es um ihn steht. (Archivbild)
Pietro Lombardi verriet im Interview, wie es um ihn steht. (Archivbild)
Foto: imago images / Photopress Müller

Pietro Lombardi ist derzeit dick im Geschäft. Konzerte in ganz Deutschland, Juror bei DSDS, mehr als eine Million Fans bei Instagram.

Privat scheint bei Pietro Lombardi allerdings eher das Gegenteil der Fall zu sein. Was ihn derzeit bewegt, verriet der Sänger im RTL-Interview.

DSDS: Das ist die Geschichte der Casting-Show
DSDS: Das ist die Geschichte der Casting-Show

Pietro Lombardi gibt zu: „Es ist zu viel, es ist hart“

Vor allem sei er derzeit von seinem Beruf extrem gestresst. „Es ist zu viel, es ist hart. Du gehst kaputt. Ich habe manchmal am Wochenende fünf Auftritte und 3000 Kilometer. Ich spiele auf allen Bühnen. Mir ist egal, ob ich 200 Zuschauer habe oder 50.000. Das spielt keine Rolle“, sagt er im Interview.

+++ DSDS: Kandidat tritt vor die Jury – mit schlimmen Folgen für Pietro Lombardi +++

Weil er so viel unterwegs sei, sei es Pietro besonders schwer, tiefe Beziehungen einzugehen. „Am Ende des Tages, wenn ich Zuhause die Tür aufmache, dann bin ich alleine. Ich bin einsam. Ich denke dann, 'Krass alter, jeder denkt, der badet gerade in Gold', aber ich bin eigentlich einsam. Und dann bringt dir auch kein Geld was.“, gestand er.

----------------

Das ist Pietro Lombardi:

  • Pietro Lombardi wurde am 9. Juni 1992 in Karlsruhe geboren
  • Pietro Lombardi gewann 2011 die achte Staffel von Deutschland sucht den Superstar
  • In der Show lernte er seine spätere Frau Sarah Engels kennen
  • Das Paar heiratete im März 2013
  • Im Juni 2015 kam ihr Sohn Alessio zur Welt
  • Die Ehe von Pietro und Sarah wurde 2019 geschieden

------------------

Alessio spendet dem einsamen Sänger Trost

Trost findet er bei seinem Sohn Alessio. „Mein Sohn ist verrückt nach Papa. Wir sehen uns zweimal die Woche den ganzen Tag. Da nehme ich auch keine Jobs an. Gar nichts“, sagt der Sänger, dem diese gemeinsame Zeit heilig ist.

------------------

Mehr Themen:

------------------

An der Zuneigung zu seinem Sohnemann lässt Pietro auch seine Fans teilhaben. Bei Instagram postete der Sänger ein niedliches Kuschelfoto, auf dem der große und der kleine Lombardi die gleiche schwarze Cap tragen.

„Ich bin vielleicht nicht perfekt... Aber wenn ich mein Kind anschaue, da weiß ich, dass ich etwas in meinem Leben richtig gemacht habe“, schwärmt der Sänger über den kleinen Alessio.

Das wünscht sich Pietro für die Zukunft

Wenn es nach ihm ginge, dürfe es ruhig noch mehr Nachwuchs im Hause Lombardi geben. „Ich hoffe, dass ich in zehn Jahren noch zwei, drei Kinder habe, eine Frau an meiner Seite und ein schönes Familienleben“, träumt der Sänger im RTL-Interview.

Bei DSDS lieferte Pietro Lombardi zuletzt ein weiteres Geständnis. Auch da ging es um die Liebe. Mehr dazu erfährst du hier >>> (vh)

 
 

EURE FAVORITEN