Oliver Pocher ist schockiert! „Muss mit dem Übelsten rechnen“

RTL: So fing beim Sender alles an

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Beschreibung anzeigen

In der Vergangenheit bewies Komiker Oliver Pocher schon oft, dass er ein großer Sportfan ist. So erfüllte er sich im Februar 2022 einen großen Kindheitstraum. Er reiste zum Super Bowl in die USA, um das Mega-Event live vor Ort mitzuerleben.

Auch beim Tennis-Match im Halbfinale der French Open, in dem Rafael Nadal gegen Alexander „Sascha“ Zverev spielte, war Oliver Pocher mit dabei. Dass das Sportevent eine so dramatische Wendung nehmen würde, damit hätte auch der Komiker nicht gerechnet, wie sein schockiertes Statement im Anschluss zeigt.

Oliver Pocher ist beim Tennis-Match von Alexander Zverev live dabei, als Unglück passiert

Für den Deutschen Tennisstar läuft eigentlich alles gut, bis zu dem verheerenden Moment, als Alexander Zverev im letzten Moment einen Ball des Spaniers bekommt und dabei mit dem rechten Fuß umknickt.

-----------------------------------------

Das ist Oliver Pocher:

  • 2008 gewann Oliver Pocher bei „Wer wird Millionär?“ als erster Kandidat im Prominentenspecial mit Hilfe des Publikumsjokers eine Million Euro
  • Oliver Pocher hat fünf Kinder von zwei Frauen. Drei mit Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden und zwei mit seiner jetzigen Ehefrau Amira Pocher
  • Der Komiker wirkte bereits in mehreren Filmen mit. In der Komödie „Vollidiot“ spielte er die Hauptrolle

-----------------------------------------

Der Schreckmoment wird untermalt von einem Schmerzensschrei des Tennisprofis. Anschließend bleibt Zverev am Boden liegen, während die Zuschauer erstarren.

Den Platz verlässt der verletzte Sportler anschließend auf Krücken, begleitet von Standing Ovations, wie Oliver Pocher in seiner Instagramstory zeigt.

Hier das Drama um Alexander Zverev zum Nachlesen.

Oliver Pocher hofft auf schnelle Genesung für Tennis-Profi Alexander Zverev

Damit ist das Spiel vorzeitig beendet. Oliver Pocher ist, wie vermutlich viele andere Fans, sichtlich mitgenommen von dem Zwischenfall. „Wir sind alle noch ein bisschen unter Schock, nachdem, was da bei Alexander Zverev passiert ist. Wir haben das ja nur gehört. Da muss man ja leider mit dem Übelsten rechnen.“

-----------------------------------------

Mehr zu Oliver Pocher:

-----------------------------------------

Der Komiker spricht Alexander Zverev Genesungswünsche aus und sagt: „Es war ein gigantisches Match“, mit leider tragischem Ausgang. „Gesehen hat man es nicht, weil wir genau in dem Winkel saßen, aber so ist das im Sport. Da passieren leider Verletzungen.“ Oliver Pocher hofft das Beste und drückt dem Sportler die Daumen für eine schnelle Genesung.