Veröffentlicht inPromi-TV

Netflix holt Kult-Show zurück – Kunden kennen kein Halten mehr: „Die Serie meiner Kindheit!“

Das Netflix-Imperium: Die größten Erfolge des Streaming-Riesen

Begeisterungsstürme bei Netflix-Kunden!

Netflix holt eine absolute Kult-Show zurück – und diese dürften einige Kunden mit Sicherheit noch aus ihrer Kindheit kennen…

Netflix nimmt Kindersendung neu ins Programm

Die „Teletubbies“ kommen zurück auf die Bildschirme! Wie Netflix auf seinem Twitter-Account ankündigt, wird es eine neue animierte Serie rund um Tinky Winky, Dipsy, Laa-Laa und Po geben. Die Serie wird am Montag, 14. November, an den Start gehen.

————————————

Das ist Netflix:

  • Das Unternehmen wurde bereits 1997 gegründet – zunächst war es nur eine Online-Videothek, die Filme und DVDs versendete
  • Inzwischen zählt der Streamingdienst weltweit über 220 Millionen Abonnenten
  • Die Kosten für ein Abo liegen zwischen 7,99 Euro (Basis-Abo) und 17,99 Euro (Premium) pro Monat

————————————-

Ursprünglich liefen die „Teletubbies“ von 1997 bis 2001. Jetzt kehren sie also in die Kinderzimmer zurück.

Netflix: Fans sind völlig aus dem Häuschen

Auf dem offiziellen Twitter-Account von Netflix heißt es: „Tinky Winky, Dipsy, Laa-Laa und Po sind zurück! Die ‚Teletubbies‘ – und der neue Erzähler Tituss Burgess – kommen am 14. November zu Netflix!“

—————————–

Weitere Netflix-Themen:

——————————–

Und unter dem Tweet sammeln sich zahlreiche Kommentare – die meisten davon positiv. „Ich bin mit den ‚Teletubbies‘ aufgewachsen. Ich liebe sie“, „Meine Kindheit ist zurück, wir haben gewonnen“ und „Oh mein Gott. Die Serie meiner Kindheit“, heißt es dort unter anderem.

Nicht alle Serien lösen solche Begeisterungsstürme aus. Erst kürzlich kassierte die Amazon-Serie „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ einen üblen Shitstorm. (cf)