Michael Wendler: Ex-Frau verrät pikantes Detail – „Nacktbilder per Mail“

Claudia Norberg (r.) erzählt, wie es ihr seit der Trennung von ihrem Ex-Mann Michael Wendler (l.) und dessen neuer Beziehung geht.
Claudia Norberg (r.) erzählt, wie es ihr seit der Trennung von ihrem Ex-Mann Michael Wendler (l.) und dessen neuer Beziehung geht.
Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Deutliche Worte von Claudia Norberg: Die 48-Jährige hat sich gegenüber „Bild“ über ihren Ex-Mann, Schlagerstar Michael Wendler (47) und dessen deutlich jüngere Freundin Laura Müller (19) geäußert.

Dabei spricht sie auch darüber, wie es ist, eine Beziehung mit einem Promi-Partner zu führen und verrät einige pikante Details aus ihrer 29 Jahre langen Partnerschaft mit Michael Wendler.

Michael Wendler: Ex-Frau Claudia stichelt gegen Beziehung von Michael und Laura

„Es war keine einfache Zeit für mich“, gesteht Claudia Norberg. „Zudem hat mir die ständige Medienpräsenz von Michael und Laura zu schaffen gemacht.“ Die 48-Jährige ist sich sicher, dass es ohne die Starpower ihres Ex-Mannes nie zu der Beziehung zwischen ihm und Laura gekommen wäre – ganz im Gegenteil: Sie ist sogar überzeugt davon, dass ihre eigene Beziehung zu Michael Wendler ohne dessen Job noch absolut in Takt wäre.

„Wenn Michael z.B. KFZ-Mechaniker gewesen wäre und eben nicht „der Wendler“, hätte Laura sich wohl auch nicht für ihn interessiert“, führt sie aus. „Schließlich haben sich beide am Rand eines Wendler-Konzerts kennengelernt.“

Claudia Norberg: Optimistischer Neuanfang der Wendler-Ex – sogar mit neuem Partner?

Doch von all dem will sich Claudia Norberg nicht runterziehen lassen. Sie richtet ihren Blick nach vorne – und kann sich sogar eine neue Beziehung vorstellen, wie die „Bild“ berichtet. Sogar die Möglichkeit, erneut einen Partner aus der Branche zu finden, schließt sie mittlerweile nicht mehr aus – obwohl der Beruf ihres Ex-Mannes Michael Wendler ihre vorige Beziehung so belastet hat.

------------------------------

Mehr News:

------------------------------

„Arbeitet dein Partner in dieser Branche, musst du damit klarkommen und darfst keinen Zweifel an seiner Treue und Aufrichtigkeit haben. Sonst machst du dich verrückt“, erklärt Norberg. Das sei nicht immer einfach gewesen. „Aber ich hatte mich damit arrangiert, dass die Frauen Michael auf Konzerten anhimmelten und ihm Nacktbilder per Mail schickten.“ Da Claudia die Büroarbeit für ihren Ex-Mann erledigte, befasste sie sich auch ausgiebig mit dessen Mail-Account.

Damit hätte sie kein Problem mehr, so die 48-Jährige. „Denn da kenne ich mich zumindest aus. Ich weiß was auf mich zukommt. Ich müsste somit nicht komplett von null starten, es würde sich einfach etwas vertrauter anfühlen.“ (at)

 
 

EURE FAVORITEN