Veröffentlicht inPromi-TV

Melanie Müller: Mitten in der Nacht! Polizei stürmt ihr Haus

Es kommt immer schlimmer für die Frau, die einst als Dschungelkönigin die Spitze der Karriereleiter erklommen hatte. 2014 hatte sich die Malle-Sängerin Melanie Müller den wohl begehrtesten Titel im deutschen Trash-TV gesichert. Nun steht sie vor den Scherben ihrer Karriere.Am 17. September war Melanie Müller vor der Gruppierung „Rowdys Eastside“ aufgetreten. Wenig später tauchte ein […]

Melanie Müller
u00a9 IMAGO / arguseye

Dschungelcamp

Das machen die Gewinner heute

Es kommt immer schlimmer für die Frau, die einst als Dschungelkönigin die Spitze der Karriereleiter erklommen hatte. 2014 hatte sich die Malle-Sängerin Melanie Müller den wohl begehrtesten Titel im deutschen Trash-TV gesichert. Nun steht sie vor den Scherben ihrer Karriere.

Am 17. September war Melanie Müller vor der Gruppierung „Rowdys Eastside“ aufgetreten. Wenig später tauchte ein Video auf, das Melanie Müller dabei zeigt, wie sie immer wieder ihren rechten Arm in eindeutiger Pose hebt.

Melanie Müller: In der Nacht kam die Polizei

Sie selbst beteuerte, dass es sich dabei keinesfalls um den „Hitler-Gruß“ gehandelt habe. „Seit elf Jahren stehe ich auf der Bühne und mache immer diese Handbewegungen. Nicht aus rechtsradikalem Hintergrund, sondern Zicke-Zacke-Zicke-Zacke, also genau so, wie ich es dort mache“, so Müller gegenüber der „Bild“.


Das ist Melanie Müller:

  • Melanie Müller wurde als Kandidatin beim Bachelor bekannt
  • 2014 gewann Melanie Müller das Dschungelcamp
  • 2021 errang sie den Sieg bei Promi Big Brother

Doch nun stürmte die Polizei das Haus von Melanie Müller in Leipzig. Wie die „Bild“ weiter berichtet, seien Polizei und Staatsanwaltschaft um vier Uhr morgens am Haus von Müller angerückt, und hätten eine Stunde später die Hintertür aufgebrochen.


Melanie Müller: Totalausfall bei Konzert in Leipzig! „Zutiefst empört“


„Es geht um zwei Verfahren im Zusammenhang mit den aufgetauchten Videos“, erklärte die Staatsanwaltschaft Leipzig gegenüber der Zeitung. Melanie Müller soll zu dieser Zeit nicht im Haus gewesen sein. Dafür aber ihr Lebensgefährte Andreas Kunz. „Der Hund schlug an, davon wurde ich wach und dann standen auch schon die Polizisten vor mir“, so Kunz zu „Bild“. Die Polizei soll Beweismittel sichergestellt haben.