Meghan Markle: Insider lässt Bombe platzen! Nach Prinz Philips Tod verfolgt sie DIESEN Plan

Das ist Meghan Markle

Das ist Meghan Markle

Bald ist es soweit: Meghan Markle und Prinz Harry erwarten Nachwuchs.

Beschreibung anzeigen

Die Royals kommen einfach nicht zur Ruhe. Nur wenige Wochen nach dem verhängnisvollen Oprah-Interview von Meghan Markle und Prinz Harry starb Prinz Philip am Freitag im Alter von 99 Jahren.

Während sich Prinz Harry auf den Weg nach England machte, blieb die schwangere Meghan Markle alleine im US-amerikanischen Kalifornien zurück – und traf dort offenbar eine weitreichende Entscheidung, wie Freunde jetzt verrieten.

Meghan Markle: Überraschende Wende! Sie ist jetzt DAZU bereit

Die Vorwürfe, die Meghan Markle der britischen Königsfamilie erst vor knapp einem Monate machte, wiegen schwer. Doch der Tod von Prinz Philip, Ehemann des royalen Familienoberhaupts Queen Elizabeth II., hat die 39-jährige US-Amerikanerin offenbar zum Undenken bewegt.

So sei Meghan Markle „bereit, der königlichen Familie zu vergeben und nach vorne zu schauen“, erklären Freunde der Herzogin von Sussex laut des britischen „Express“.

----------------------------------------

Das ist Meghan Markle:

  • Rachel Meghan Markle wurde am 4. August 1981 in Los Angeles (USA) geboren
  • Durch ihren Vater Thomas Markle, der als Lichtregisseur arbeitete, kam die junge Meghan Markle zum Schauspiel
  • In der Anwaltsserie „Suits“ wurde sie zum Weltstar
  • Am 19. Mai 2018 gab Meghan Markle dem britischen Prinzen Harry das Ja-Wort und wurde zur Herzogin von Sussex und gehört seitdem zu den Royals
  • Vor ihrer Ehe mit Prinz Harry war sie bereits mit dem Produzenten Trevor Engelson verheiratet – die beiden ließen sich 2013 scheiden
  • Am 6. Mai 2019 wurde ihr Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren
  • Am 14. Februar 2021 machte Meghan Markle ihre erneute Schwangerschaft publik, sie erwartet eine Tochter

---------------------

Die Mutter von Archie, die aktuell mit einer Tochter schwanger ist, soll bereit sein, die schwierige Vergangenheit mit der „Royal Family“ hinter sich zu lassen und gemeinsam ein neues Kapitel aufzuschlagen.

+++ Meghan Markle: Pikant! Dianas Ex-Bodyguard entlarvt DIESE Falsch-Aussage aus Oprah-Interview +++

Meghan Markle: Royale Versöhnung wegen Prinz Philip?

„Meghan sagte, in diesen Zeiten sollte die Familie zusammen kommen, ihre Differenzen beiseite legen und sich einer Einheit zusammen schließen“, zitiert der „Express“.

So glaube die Frau von Prinz Harry, dass die Versöhnung das ist, was Prinz Philip gewollt hätte.

Aktuell ist eine große Familien-Zusammenkunft allerdings schwierig. Zwar kommt es spätestens am Samstag bei der Beerdigung von Prinz Philip zu einem Wiedersehen zwischen Prinz Harry, Prinz William, dessen Frau Kate Middleton, dem Thronfolger Prinz Charles und Queen Elizabeth II. – doch Meghan Markle ist nicht dabei.

---------------------

Mehr zu Meghan Markle und den Royals:

--------------------

Wegen ihrer Schwangerschaft wurde der Herzogin von Sussex davon abgeraten, eine Flugreise nach England zu unternehmen – ihre Tochter soll bereits im Juni zur Welt kommen.

Für ihr zweites Kind hat Meghan Markle bereits ein ganz besonderes Geschenk in petto. Was die kleine Schwester von Archie erwartet, erfährst du hier.