Meghan Markle: Enthüllt! Schon bei der Hochzeitsrede machte sie sich bei Royals unbeliebt

Meghan Markle: Die größten Ausrutscher der ehemaligen Herzogin von Sussex

Meghan Markle: Die größten Ausrutscher der ehemaligen Herzogin von Sussex

Beschreibung anzeigen

Spätestens seit ihrem Interview mit Talkshow-Legende Oprah Winfrey ist das Verhältnis zwischen Meghan Markle und den britischen Royals mehr als angespannt.

Ein Insider verrät jetzt, dass Meghan Markle allerdings schon bei der Hochzeitsrede zur Heirat mit Prinz Harry für Wirbel im Palast sorgte.

Meghan Markle – Diese Idee fanden nicht alle Royals gut

2018 gaben sich Prinz Harry und Meghan Markle vor aller Augen das Ja-Wort. Die anschließenden Feierlichkeiten fanden allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

----------------------------------------

Das ist Meghan Markle:

  • Rachel Meghan Markle wurde am 4. August 1981 in Los Angeles (USA) geboren
  • In der Anwaltsserie „Suits“ wurde sie zum Weltstar
  • Am 19. Mai 2018 gab Meghan Markle dem britischen Prinzen Harry das Ja-Wort und wurde zur Herzogin von Sussex
  • Am 6. Mai 2019 wurde ihr Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren
  • Am 31. März 2020 traten Prinz Harry und Herzogin Meghan von ihren Pflichten als Royals zurück
  • Am 4. Juni 2021 kam ihr zweites Baby, Tochter Lilibet „Lili“ Diana Mountbatten-Windsor zur Welt

----------------------------------------

Genau hier soll es allerdings schon vorab ordentlich gebrodelt haben. Biograf Omid Scobie schreibt in einem Buch über Meghan Markle, dass die Hochzeitsrede für Zündstoff sorgte.

Meghan Markle hatte klare Vorstellung für ihre Hochzeit

Meghan Markle soll dagegen gewesen sein, dass ihr frischgebackener Ehemann alleine die Rede hält. Die Tradition sieht es allerdings anders vor.

Doch Meghan Markle konnte sich anscheinend durchsetzen. Omid Scobie schreibt: „Es war das erste Mal, dass eine Royal-Braut eine Rede hielt“.

Meghan Markle eckte bereits bei der Hochzeit an

Eine mutige Entscheidung, die anscheinend nicht bei allen gut ankam. Und auch die Wortwahl der Herzogin sorgte bei manchen anscheinend für bitterböse Blicke.

----------------------------------------

Mehr zu Meghan Markle:

----------------------------------------

In der Vergangenheit hatte Meghan Markle bereits geäußert in der königlichen Familie kein Gehör gefunden zu haben. Die ersten Worte ihrer Rede „Ich weiß, es ist eine Weile her“, könnten eine Anspielung darauf gewesen sein.

Aktuell dürfte das Drama um Meghan Markle allerdings vergessen sein, denn Prinz Harrys Onkel, Prinz Andrew, sorgt gerade für Schlagzeilen. Hier erfährst du mehr dazu.

Promis und Royals

Promis und Royals