Meghan Markle und Prinz Harry: Kein Zurück mehr – hat DIESE Aktion nun alles zerstört?

Haben sich Meghan Markle und Prinz Harry den Weg zurück nun verbaut?
Haben sich Meghan Markle und Prinz Harry den Weg zurück nun verbaut?
Foto: imago images

Haben sich Meghan Markle und Prinz Harry nun jeden Weg zurück in den Schoß der Familie verbaut?

Ja, wenn es nach einem bekannten britischen Royals-Experten geht. Doch was haben Meghan Markle und Prinz Harry überhaupt getan?

Meghan Markle und Prinz Harry: Verstoß gegen das königliche Protokoll

Sie verstießen gegen das königliche Protokoll, so Grant Harrold, der ehemalige Butler von Prinz Charles. So hatten sich Meghan Markle und Prinz Harry in einem viel beachteten Video in den US-Wahlkampf eingemischt.

--------------------

Das ist Meghan Markle:

  • Rachel Meghan Markle wurde am 4. August 1981 in Los Angeles geboren
  • Durch ihren Vater Thomas Markle, der als Lichtregisseur arbeitete, kam sie schon früh zum Schauspiel
  • In der Anwaltsserie „Suits“ erlangte sie den Durchbruch
  • Am 19. Mai 2018 gab Meghan Markle dem britischen Prinzen Harry das Ja-Wort und wurde zur Herzogin von Sussex
  • Vor ihrer Ehe mit Prinz Harry war sie bereits mit dem Produzenten Trevor Engelson verheiratet – die beiden ließen sich 2013 scheiden
  • Am 6. Mai 2019 wurde ihr Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren

--------------------

So forderte das Paar die US-Bevölkerung auf, sich gegen Hassreden aufzulehnen und die Wahl sehr ernst zu nehmen. Meghan nannte die kommende US-Wahl sogar die „die wichtigste Wahl unseres Lebens“. Eine Spitze gegen Donald Trump? Es sind Äußerungen, die man von der Queen niemals hören würde. Schließlich engagiert diese sich gar nicht in der internationalen Politik.

Meghan Markle und Prinz Harry: „Unwahrscheinlich, dass sie als hochrangige Mitglieder in die königliche Familie zurückkehren“

Gegenüber dem „Express“ sagt Harrold: „Aufgrund ihrer politischen Äußerungen ist es unwahrscheinlich, dass sie als hochrangige Mitglieder in die königliche Familie zurückkehren.“ Jedoch habe der Royals-Experte die Hoffnung noch nicht vollends aufgegeben.

--------------------

Mehr zu Meghan Markle:

Meghan Markle zieht Schlussstrich: Machen DIESE 5 Worte nun alles kaputt?

Meghan Markle und Prinz Harry: DAFÜR kommen sie nach London zurück

Meghan Markle: So ausgelassen zeigt sich die Herzogin im Netz

--------------------

So hätten sich auch andere Königshäuser mit der Zeit weiterentwickelt, warum also nicht auch das britische? Die Reaktion des Buckingham Palastes macht jedoch wenig Hoffnung. Der distanzierte sich nämlich rasch von den Äußerungen Harrys.

Ganz besondere Äußerungen hörte auch der Priester, der Meghan Markle und Prinz Harry getraut hatte. Was Michael Curry gehört haben will, liest du hier.

 
 

EURE FAVORITEN